F1000011

DIE MAUER AUS HAAREN

Im Westen trägt man Pelz

Nun wissen wir endlich, warum die Menschen in Sachsen-Anhalt durchschnittlich 9 Minuten früher aufstehen als der Rest Deutschlands: um sich zu rasieren! Nach der Auswertung von GayRomeo-Profilen* zeigt sich: Die Männer mit dem dicksten Pelz wohnen im Westen – in Hessen, auch im Saarland und in Rheinland-Pfalz geht es recht haarig zu. Am meisten rasiert wird dagegen in den fünf nicht mehr ganz so neuen Bundesländern. Ausnahme: Berlin.

kl F1000011

Glattrasiert ist hier nur der Kopf (Titelfoto: Renaud Duc)

Während sich in Berlin und Hessen mindestens jeder 5. User als haarig oder sehr haarig bezeichnet, belegen die Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Brandenbug und Mecklenburg-Vorpommern die Top 5 der „Rasiert”-Charts.

hhhhh

Foto: Patrick Mettraux

Erschienen in MÄNNER 8.2015


3 Kommentare


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close