Teenager sagt Danke!

Fotos von unseren Lieblingsruderern machen Mut

So charmant und sexy kann der Kampf gegen Homophobie sein: Die Warwick Rowers posen seit 2009 jährlich für einen Kalender, mit dem sie Geld sammeln für Sport Allies. Dieses Charity-Projekt richtet sich an junge Leute, die Opfer von Homophobie und/oder Mobbing geworden sind. 300,000 Pfund haben die Ruderer in den vergangenen sechs Jahren schon gesammelt.

Warwick_Rowers_4

Auch 2015 haben sie sich wieder bis auf die Haut ausgezogen, zeigen uns ihr trainierten Körper und ihre bedingt haarigen Ärsche. Entstanden sind die Fotos u. a. in einem englischen Landhaus und am Strand in Spanien. „Dieser Kalender ist der beste bisher“, sagen die Ruderer, und wer wollte ihnen da widersprechen. Wie man im Video sieht, hatten die Jungs auch jede Menge Spaß. (Das Crowdfunding ist übrigens abgeschlossen und war – natürlich – erfolgreich.)

PAvdJ1k

Fotos: Warwick Rowers


15 Kommentare


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close