Top25

Gutes Aussehen allein reicht nicht

MÄNNER präsentiert die Wahl zum Mr. Gay Germany

Wenn wir schon beim Eurovision Song Contest ein Abo auf die letzten Plätze haben – den Titel Mr Gay World hat dieses Jahr bekanntlich ein Deutscher geholt: Klaus Burkart aus dem Allgäu gewann Anfang Mai in Südafrika den begehrten Titel. Dass es dabei nicht um Muskelmasse und Aussehen allein geht, zeigt die Ankündigung, die der 21-Jährige bei dem Wettbewerb machte: „Mit dem Titel Mr Gay World möchte ich jungen Menschen Mut machen, um ihnen ihr Coming-out zu erleichtern. Ich möchte die Welt an einen Punkt bringen, an dem es gar nicht mehr nötig ist, sich outen zu müssen.”
maxresdefault
Nun laufen bereits die Vorbereitungen für den 2016er Contest, denn im Herbst wird zunächst der Mr. Gay Germany gewählt, präsentiert von MÄNNER. Noch bis zum 31. August läuft die Bewerbungsphase. Mitmachen kann, wer zwischen 18 und 40 Jahre alt ist und seinen Wohnsitz in Deutschland hat.
Gefragt ist mehr als ein hübsches Gesicht und ein trainierter Körper.
Wir suchen den Repräsentanten der Gay Community Deutschlands.
Ein Role-Model und Vorbild soll er sein, kurz ein Held der Szene.

Diese Eigenschaften wollen die Produzenten des Mr.-Gay-Germany-Contest sehen: 

Der Wille, Dinge in Bewegung zu bringen. 
Der Mut, Unrecht aufzuzeigen.   
Das Selbstbewusstein, für eine gerechte Sache einzustehen.   
Empathie und Akzeptanz für Deine Mitmenschen.

Kurz: Die Kandidaten sollen smart, sexy und schwul sein.

Zeitplan: Am 1. September stehen 30-40 Kandidaten fest, die sich dann auf Facebook und YouTube präsentieren, um Likes und Clicks zu generieren. Einige Herren haben ihre Bewerbungsvideos schon aufgenommen:

Sobald am 12. September die 10-12  Finalisten feststehen, können MÄNNER-Leser auf m-maenner.de voten, wer der neue Mr. Gay Germany werden soll. Das Ergebnis fließt dann in die Jury-Wertung ein.

Das Halbfinale schließlich findet am 3. Oktober in Köln statt, das Finale folgt am 24. Oktober in Mannheim – mit verschiedenen Challenges wie dem Bootcamp, dem Fotoshoot sowie einem LGBTI-Wissenstest. Ein sehr wichtiger Punkt für jeden Kandidaten ist die Präsentation eines Entwurfs einer Kampagne zu einem LGBTI-Thema seiner Wahl. Denn ein reiner Schönheitswettbewerb soll das nicht werden.
Im Rahmen der SEXY Party im Kölner Bootshaus wird der Gewinner auf großer Bühne verkündet. MÄNNER bringt den neuen Mr. Gay Germany aufs Cover. Außerdem gewinnt der Sieger einen Flug für zwei Personen mit KLM Royal Dutch Airlines nach New York.

Viel Glück!

Titelbild: Mr. Gay Germany/Chicos Events


9 Kommentare

  1. Olaf Schneider

    Bin als Teilnehmer des Vorentscheides zum Mr.GayGermany total begeistert von der Kooperation und Unterstützung des Männer Magazins zuhören! Tolle Aktion für den Gewinner.


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close