TheNewPlanetRomeo-login

Planetromeo: Jetzt neu!

Design-Facelift und endlich läuft die Webpage auf allen Endgeräten

Endlich! PlanetRomeos lange erwartete neue Website mit neuem Aussehen ist da. Die Website wurde für alle Endgeräte neu entworfen und kann deswegen jetzt endlich rund um die Welt und auf allen deinen Geräten störungsfrei eingesetzt werden: Mobiler und Desktop-Zugang unabhängig davon ob man iOS, Android oder Windows Phone nutzt. Zugang zu XXX-Bildern, verbessertes Nachrichtensystem und Kontaktverwaltung sind einige der neuen Kernfunktionalitäten. Die Profile erscheinen scharf und leben im neuen Kachel-Layout auf.
Chief Product Owner Sven Voges hat ganze Arbeit geleistet und freut sich: “Wir sind sehr stolz auf diesen Beta-Start. Unsere Entwickler und Designer haben sich den Arsch abgearbeitet um ein großartiges, neues Web-Erlebnis für unsere Romeos zu erschaffen. Wir haben allem ein neues Facelift gegeben, von der Oberfläche bis hin zur technischen Infrastruktur – und das ist erst der Anfang.”
PLUS-User sind die Ersten die weltweit Beta-Zugang zum neuen PlanetRomeo erhalten. Unter beta.planetromeo.com kann man eine Reihe neuer Funktionen ausprobieren die im Laufe der kommenden Monaten hinzugefügt werden wie: Eine deutlich verbesserte Suche, weitere standortbezogene Funktionen, und ‘QuickShare’ – ein Feature welches Bilderordner einem bestimmten User für begrenzte Zeit zugänglich macht. Ende 2015 werden alle PlanetRomeo-User Zugang zur neuen Website erhalten.
Nötig war der Schritt unter anderem, um die Zensur bei XXX-Bildern durch Google und Apple zu umgehen. Das ist jetzt geschafft.

planetromeo.com


3 Kommentare

  1. Airstream

    Grausam. Auch wenn es Beta ist, es hakt und bei einigen Einstellungen kann man nichts ändern.

    Ich hoffe die reguläre Seite bleibt auf ewig online und wird einfach mal verbessert. Ich betone mal, dass ich Plus-User bin und es aus dieser Sicht betrachte. Natürlich ist die Betavariante was für alle I-Phone-Jünger und die wenigen die ein Windowsphone besitzen. Aber für Androiduser nicht wirklich. Die Uncutapp läuft einwandfrei und hat genug Möglichkeiten.

    Zum Kommentar mit Online-Anschluß verpasst. Wirklich? In Deutschland wohl weniger. Was gibt es noch? Gayroyal? Da sprechen die Userzahlen eine eigene Sprache und die Prozentzahl der Fakeprofile wird gleich bleiben.

    Es wird doch mehr darum gehen mit anderen wie Grindr mithalten zu können. Grindr ist in vielen Ländern halt App Nr.1.

    Doch wo bleiben die ganzen Funktionen die Romeouser sogar for free haben die kein Grindr-User hat?

    Bilder bewerten
    Detailsuche
    Sich mit Pseudostandorten durchs Land zu faken
    Fußtapsenhitliste
    Club/Guideprofile
    Escortprofile(ist eh nervig wenn die in der App schreiben und man nichts öffnen kann)
    uvm.

    Wo bleiben die ganzen Dinge die ein Plususer hat? Ok, das war ein Spaß. Wirklich nützlich ist die Bildersuche als Zeitvertreib. Aber alles andere kann man mit einem einfachen Profil auch. Nachrichten gehen in der App nicht verloren, außer man löscht diese. Bilder in Zeiten von Whatsapp und co? Da reichen doch 25. Unsichtbar online gehen. Wow! Mach ich mir doch ein Zweitprofil, deaktiviere es und da ich in der App weitere Accounts anlegen kann stalke ich das Profil mal ungesehen.

    Bleibe dabei, für nicht Androiduser zu gebrauchen, aber für PC ist es der letzte Versuch. Romeo bietet jetzt schon einiges mehr als Grindr und teilweise auch zu viel.


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close