o-REP-BRIAN-SIMS-facebook

Brian Sims: Bärig gut

Der "heißeste Politiker der USA" will in den Kongress

Brian Sims ist vieles: ein brillanter Jurist, ein Bären-Sexsymbol, unter den 50 schönsten Singles des US-Homomagazins Out, ehemaliger Star-Footballspieler seines Colleges, für die Kollegen von The Advocate „der heißeste Politiker der USA”, ein großartiger Redner und seit 2012 der erste offen schwule Abgeordnete des Repräsentantenhauses im Bundesstaat Pennsylvania. Der 37-Jährige hat in den letzten fünf Jahren auf politischem Parkett eine absolute Blitzkarriere hingelegt, vielleicht sogar weil er aus seiner Homosexualität nie ein Geheimnis gemacht hat und seinem Image und seinen Fans mit einer gehörigen Portion Selbstironie gegenübersteht. Er hat mehr zu bieten als seinen Charme und breite Schultern, obwohl gutes Aussehen noch nie einem US-Politiker geschadet hat.

So sieht das "Out"-Magazin Brian Sims

So sieht das „Out”-Magazin Brian Sims

Als Aktivist arbeitet Sims allerdings schon seit mehr als zehn Jahren nicht an seinem Image, sondern  für und mit der Community an dringenden Problemen. Er setzt sich für Frauenrechte genauso ein wie für LGBTI-Fragen und den Umweltschutz, streitet sich im Parlament öffentlich und medienwirksam mit denen, die Gleichstellung verhindern wollen und Diskriminierung befürworten. Und zwar auch dann, wenn andere den Mund halten würden. Sims gilt als einer von Philadelphias pfiffigsten Juristen und hat in seiner Karriere in der Verwaltung von Pennsylvanias Hauptstadt wichtige Urteile zu Themen wie Mindestlohn und Kündigungsschutz erstritten. Sein neuester Erfolg: Das Hate-Crime-Gesetz seines Bundesstaates beinhaltet bald auch den Schutz von LGBTI. Das hat er fast im Alleingang durchs Parlament gedrückt.

Und so sieht er sich selbst

Und so sieht er sich selbst

Wählen können wir ihn natürlich nicht, aber ihm für den Wahlkampf und die Wahl im nächsten Jahr die Daumen drücken und uns wünschen, dass Deutschland auch so einen hätte wie Brian Sims. Das können wir schon.

simsforcongress.com

Bilder: Facebook/Wikipedia/Out.com


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close