henriette-reker

Henriette Reker wird OB in Köln

Sie gewinnt mit großem Vorsprung

Henriette Reker bekam nach ersten Auszählungen bei der Wahl zur Oberbürgermeisterin von Köln gut 53 Prozent aller Stimmen und gewinnt die Wahl mit großem Vorsprung und absoluter Mehrheit.Die Wahl des neuen Oberbürgermeisters oder der neuen Oberbürgermeisterin war schleppend angelaufen. Bis 11 Uhr hatten nicht einmal 11 Prozent aller wahlberechtigten Bürger ihre Stimme abgegeben. Die Wahlbeteiligung blieb niedrig und lag um 17 Uhr bei knapp 36 Prozent. Die Gesamtwahlbeteiligung lag nach Angaben der Stadt Köln bei 40 Prozent.

Attentäter war Mitglied von neonazistischer Partei

Überschattet wurde die Wahl durch das gestrige Attentat auf Henriette Reker, die als Parteilose Kandidatin für die CDU, die FDP und die Grünen antrat. Der 58-Jährige Langzeitarbeitslose Frank S. hatte Reker gestern Morgen an einem Wahlkampfstand der CDU mit einem Messer angegriffen und sie, eine ihrer Mitarbeiterinnen und zwei Bürger teils schwer verletzt. Reker wurde in die Kölner Uni-Klinik gebracht und im Laufe des gestrigen Tages operiert. Sie ist außer Lebensgefahr und ihr Zustand ist stabil. Frank S. wurde heute dem Haftrichter vorgeführt, für voll schuldfähig befunden und in die Justizvollzugsanstalt Köln Oppendorf überstellt. Der Attentäter war laut Medienberichten Ende der Neunziger Jahre Mitglied der neonazistischen Freiheitlichen Deutschen Arbeitenpartei und gab für seine Tat fremdenfeindliche Motive an. Rekers ist Sozialdezernentin der Stadt Köln und hat sich in dieser Funktion in der letzten Zeit immer wieder für eine liberale Flüchtlingspolitik eingesetzt. Offensichtlich wurde sie so zur Zielscheibe von Frank S..

Ehemaliges Mitglied des Kölner CSD-Vorstandes unter den Verletzten?

Einer der Männer die Frank S. bei seiner Tat verletzt hat, ist wohl ein ehemaliges Mitglied des Vorstandes des CSD Köln. Der Mann ist Mitglied der Grünen und war Teil des Wahlkampfteams von Henriette Reker. Er wurde am rechten Arm verletzt, operiert und es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

Bild: henriette-rekers.de


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close