ffff

Putin: Pretty in Pink?

Bestes Social Media Photo gesucht

Warum immer die ollen schwarzen oder dunkelblauen Anzüge? Warum nicht mal ein lebensbejahendes Pink?

shutterstock_181590428

(Foto: Frederic Legrand – COMEO / Shutterstock.com)

Die Jungs von Opposuits haben dieses Foto nach Inkrafttreten der Anti-Homosexualitätsgesetze in Russland auf Facebook gestellt: Ein Päckchen an den russischen Präsidenten mit der Nachricht: „Danke für Ihre Bestellung! Wie zugesichert, bleibt es ein Geheimnis. Viel Vergnügen bei den Olympischen Spielen!”
12107786_10206954407595238_2068699851667789660_n
„Eigentlich als Witz gedacht, entbrannte eine leidenschaftliche politische Debatte unter unseren Followern, und das Bild verbreitete sich schnell viral”, erzählt Jonas von Opposuits – einem Hersteller knallbunter Anzüge.

Dieses Foto ist nominiert für den PR-Bild Award – noch kann man abstimmen. Am 12. November werden die diesjährigen Gewinner im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Hamburg bekannt gegeben.

Hier geht’s zur Abstimmung!

Putin selbst bestreitet offiziell natürlich, dass es Schwule und Lesben in seinem Land schwer haben. „Es gibt überhaupt keine Verfolgung”, sagte er kürzlich gegenüber dem US-Sender CBS. „Menschen mit nicht-traditioneller sexueller Orientierung leben in Frieden, werden befördert und für ihre Arbeit ausgezeichnet. Ich selbst habe schon Auszeichnungen an solche Menschen verliehen.”

Zum Verbot von Homopropaganda fällt ihm ein: „Ich sehe darin nichts Undemokratisches. Wir sollten Kinder in Ruhe groß werden, lernen und dann selbst entscheiden lassen, wer sie sein wollen. Wollen sie ein Mann oder eine Frau sein? Männlich oder weiblich? Möchten sie leben, wie es die Natur vorsieht, oder lieber eine nicht-traditionelle Bindung eingehen. Nur darum geht es. Ich kann nicht erkennen, wie das die Rechte von Schwulen und Lesben beschneidet.”

Fotos: Jasper Castelein


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close