shutterstock_111905381-1

Traumberuf: Strandtester

365 Tage, 5 Kontinente, 150 Strände

Man kann sein Geld mühervoller verdienen: Zusammen mit dem Berliner Start-up Beach Inspector sucht die Europäische Reiseversicherung, ERV, den Strand-Tester 2016. Ab Januar reist der Gewinner des Auswahlverfahrens für ein Jahr von Kontinent zu Kontinent und prüft die Küstenstreifen auf Herz und Sand. Die Anmeldung läuft noch bis Mitte Oktober unter www.beach-inspector.com.

„Gesucht werden Bewerber, denen die Reise- und Abenteuerlust im Blut liegt”, so Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV. „Wer außerdem ein sympathisches und offenes Auftreten sowie ein gewisses Unterhaltungstalent mitbringt, hat gute Chancen in die engere Wahl zu kommen.” Per Videotagebuch und Blog berichtet der Senior Beach Inspector von den schönsten Stränden zwischen Copacabana und Ko Phi Phi. Neben Gesprächen mit Locals und prominenten Strandliebhabern teilt der Globetrotter Insidertipps und seine persönlichen Lieblingsplätze.

All around the world

Der Gewinner kann sich auf ein festes Jahresgehalt, zuzüglich Spesen und ein All-around-the-World-Ticket mit mindestens zehn Zwischenstopps freuen. Auf den Reisen zu den Hot Spots und Traumstränden dieser Welt wird er oder sie außerdem mit allem nötigen Equipment von Arbeitskleidung bis hin zu Kamera, Smartphone und Notebook ausgestattet. Die 24 Tage Urlaub, die dem Beach Inspector zustehen, sind wohl verdient. Schließlich ist Strände bewerten Arbeit – auch wenn der Strand im Vergleich zum Schreibtisch zweifelsohne der schönere Arbeitsplatz ist.

Mit einer klassischen Bewerbung ist es allerdings nicht getan. Die potentiellen Strand-Tester müssen in drei Bewerberrunden von sich überzeugen. Beach Inspector wird letztendlich, wer die meisten Stimmen im Social Voting einstreicht und die fachkundige Jury beim Casting für sich gewinnt.

 

Titelfoto: Shutterstock


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close