shutterstock_230627545

Happy Weltmännertag

Bartwuchs für die gute Sache und andere Tipps

Der November ist der haarigste Monat des Jahres. Nicht nur, weil wir langsam wieder Pelz zurechtzüchten sollten, um die bitteren Wintertage zu überstehen, sondern ganz einfach, weil sich in diesem Monat alles um unsere Männlichkeit dreht: Auf den Weltmännertag (3.11.), einem Aktionstag zur Männergesundheit, folgt am 19.11. der Internationale Männertag, bei dem es eher um das Preisen männlicher Vorbilder geht.

 

Der Durchschnittsmann tritt sechs Wochen vor der Durchschnittsfrau ab. Das muss ja nicht sein.

Beide werden gerahmt von der alljährlichen Fundraising-Aktion der Movember Foundation. Die weltweit tätige Organisation setzt sich dafür ein, dass Männer „glücklicher, gesünder und länger leben“. Damit der Durchschnittsmann künftig nicht schon sechs Jahre vor der Durschnittsfrau abtritt, unterstützt Movember über 1000 Forschungseinrichtungen und Gesundheitsprogramme. Dabei sind sie auf Hilfe angewiesen: Meld Dich auf ihrer Seite an, lass Dir im November einen Oberlippenbart wachsen, teile die Aktion mit anderen und sammle Spenden. Oder bewege Dich. Ganz genau: Mach einfach ein bisschen Sport! Das tut Dir gut und der medialen Allgemeinheit letztlich auch. Auch Hollywood machte im vergangenen Jahr bei der bärtigen Aktion mit – unter anderem James Franco, Brad Pitt und Magnum-Star Tom Selleck.

de.movember.com

Bild: Shutterstock

Wie gesagt: Fröhlichen Weltmännertag. So ist schön.


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close