Keegan Hirst macht sich nass

Der erste offen schwule Rugby Spieler Englands wird für Attitude feucht

Der reizende Keegan Hirst war im August der erste Rugby Spieler der sich in der britischen ersten Liga outete. Eine große Sache, das haben selbst wir Deutschen verstanden, auch wenn wir in der übergroßen Mehrzahl nicht wissen, wie Rugby genau geht. Außer die Berlin Bruisers, Deutschlands erstes schwules Rugby Team, gehen an den Start. Aber auch dann geht es eher um Schauwerte als um Sport, wenn wir mal ehrlich sind.

In weißen Boxershorts unter der Dusche

Apropos Schauwerte: Keegan Hirst hat sich für die Kollegen des fabelhaften britischen Zielgruppenmagazins Attitude nass gemacht. Für das Cover ihrer „Awards“-Ausgabe. Wir würden Herrn Kirst auch jeden Preis der Welt geben, wenn er sich dafür in weißen Boxerbriefs unter eine Dusche stellt. Das besonders Schöne daran: Attitude hat ein Video des Fotoshoots gedreht. In dem Keegan Hirst wirklich nur in weißen Boxerbriefs unter einer Dusche steht. Die Welt ist schon schön.

Bild: Screenshot/Attitude

 


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close