Auspacken!

Fünfundzwanzig Serviervorschläge für Weihnachtsmänner

Es ist ja immer dasselbe: Nach dem der Weihnachtsmann weg und die Geschenke geöffnet sind, sagt man sich am Heiligen Abend gegenseitig, wie schön man den ganzen unnötigen aber ja gutgemeinten Kram  findet, fragt sich, ob man Lust auf ein Brettspiel hat (hat man nicht), stopft sich mit Plätzchen voll, kippt Rotwein drauf und sucht dann irgendwann auf den dritten Programmen nach „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”. Das muss nicht sein! Man kann den Weihnachtsmann auch einfach bitten, zu bleiben, ihn auspacken und sich dann einen wirklich schönen Abend machen. Wir hätten da mal 25 Serviervorschläge vorbereitet.

Bilder: Shutterstock


1 Kommentar


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close