Wahl in Taiwan Taiwan heads to the polls in presidential legislative elections Tsai Ing wen of the

Tsai Ing-wen gewinnt Wahl

Die LGBTI-Freundliche Politikerin wird die neue Präsidentin

Tsai Ing-wen, die Kandidatin der bisher oppositionellen Fortschrittspartei (DPP), hat die Präsidentschaftswahlen in Taiwan gewonnen. Sie wird die erste Präsidentin des Landes. Beobachter hatten das erwartet. Tsai ing-wen hatte im Wahlkampf ein Video veröffentlicht, in dem sie sich im Kampf um LGBTI-Rechte und Gleichberechtigung, klar auf die Seite der Befürworter gestellt hatte.

Die 59-jährige Juraprofessorin gilt als liberal, weltoffen und China-kritisch.

Die 59-jährige Juraprofessorin gilt als liberal, weltoffen und China-kritisch. In der Volksrepublik, in der die Regierung Taiwan immer noch als Teil ihres eigenen Territoriums betrachtet, wird die Wahl sehr kritisch aufgenommen werden. Befürworter der Öffnung der Ehe und anderer demokratischen Errungenschaften, jubeln derweil in den Straßen von Taipeh.

Bild: Imago/Kyoto News

Hier mehr zum Leben von LGBT in Taiwan und der zukünftigen Politik der DPP.


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close