Berlinale Tag 8: We have a winner!

Die Juryentscheidung ist gefallen und Julian F.M. Stoeckel saß am Nebentisch.

Wie ja allgemein bekannt sein dürfte: Sachen gibt’s! Eine davon ist uns heute passiert. Wir saßen, wie vor genau einer Woche schonmal, im fabelhaften DUKE. Aber diesmal nicht, um uns kennenzulernen, sondern, um nach sieben Tagen intensivster Bekanntschaft den Gewinner des Männer Leser Jury Awards 2016 festzulegen. Haben wir auch gemacht. Wird aber bis morgen Abend, wenn wir den Preis auf der TEDDY-Gala seinen Empfängern überreichen, nicht verraten. Nur soviel: es war eine ausdehnte, aber am Ende sehr einfache Entscheidungsfindung und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Was, neben wirklich leckerem essen und einem frühen Glas Prosecco mit dazu beitrug unsere Laune zu heben:  Am Nachbartisch saß einer von Deutschlands wichtigsten D-Promis, Julian F.M. Stoeckel und hatte schlechte Laune. Wir sahen das als ein Zeichen. Für was, können wir auch nicht so genau sagen, aber, es war ein gutes.

Der Glamourfaktor von Wowereit-Nachfolger Michael Müller liegt im Promillebereich

Herr Stoeckel war aber beileibe nicht der einzige Promi, der in der Stadt war. In den letzten Tagen des Festivals lässt es die Berlinale erfahrungsgemäß nochmal so richtig krachen und karrt Weltstar über Weltstar durch. Laura Linney, Colin Firth und Jude Law und Nick Jonas in „Goat“ von James Franco, den Christine Vachon produziert hat, die morgen den Ehren-TEDDY für ihr Lebenswerk bekommt. Alles sehr schön. Aber: Meryl Streep eigentlich nicht zu schlagen ist. Das sah der Berliner Bürgermeister Michael Müller, dessen Glamourfaktor irgendwo im Promillebereich liegt, wohl auch so. Jedenfalls durfte sich Meryl ins Goldene Buch der Stadt eintragen und machte dabei eine großartige Figur. Da wir heute nur einen Film sehen mussten, hatten wir ein bisschen Zeit im Internet herumzustrommern und stießen voller Freude auf den ersten Teaser-Trailer zu „Florence Foster Jenkins“, in dem Meryl als die schlechteste Opernsängerin der Welt brilliert und Hugh Grant als ihr schwuler Butler glänzt. Wir können es kaum erwarten und wollen euch das unbedingt zeigen, wenn wir euch schon nicht verraten können, wer gewinnt. Viel Spaß!

Alle Bilder: Imago


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close