Canadian Prime Minister Justin Trudeau gives Chinese lunar New Year greetings during the 2016 Dragon

Toronto Pride: Der Premier feiert mit

Justin Trudeau läuft als 1. kanadischer Premier beim Toronto Pride mit

Er ist erst seit November im Amt, aber Kanadas Premier Justin Trudeau hat sich in der kurzen Zeit den Ruf eines der LGBTI-freundlichsten Staatschefs weltweit erarbeitet. Nach einem Bericht des kanadischen Nachrichtennetzwerks CBC will er am 3. Juli beim Toronto Pride mitlaufen – als erster kanadischer Premier, wie die Organisatoren jetzt mitteilten. Und nicht nur er: Auch sein Finanzminister und der Bürgermeister von Toronto – mit 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas – werden demnach am Pride teilnehmen.

Schwule Flüchtlinge haben Vorrang

Außerdem wurde bekannt, dass schwule Flüchtlinge aus Syrien einen eigenen Platz bei der Parade bekommen. Das dürfte ganz nach Trudeaus Geschmack sein – denn angesichts des anhaltenden IS-Terrors u. a. in Syrien hatte der Premier im Herbst angekündigt, neben Frauen, Kindern und Familien zunächst nur Menschen als Flüchtlinge zu akzeptieren, die wegen ihrer sexuellen Orientierung verfolgt werden. Im Klartext: Alleinreisende Männer sollen nur dann einreisen können, wenn sie schwul sind und besonderen Schutz benötigen.

Kanada gayfriendly

Kurz nach seiner Wahl hatte dieses Foto von Trudeau in den Sozialen Netzwerken die Runde gemacht, das Trudeau mit dem dienstältesten offen schwulen Parlamentsmitglied Kanadas, Scott Brison (links), zeigt, gemeinsam mit dessen Mann und ihren Kindern. Trudeau steht ganz rechts und hält den Sohn des Paares im Arm.

Kabinett mit zwei schwulen Ministern

Der Liberale Trudeau war, seit er 2006 in die Politik ging, immer ein Unterstützer der LGBTI-Community und ist jedes Jahr mit seiner Frau und ihren drei Kindern auf mindestens einem Pride unterwegs, auch wenn er gerade nicht wahlkämpft. Am 4. November 2015 wurde er nach einem sehr deutlichen Wahlsieg der 23. Premierminister von Kanada. Seinem Kabinett gehören auch zwei offen schwule Parteimitglieder an. Die Vogue wählte den Premier kürzlich in ihre Liste der 10 unkonventionellen Alternativen zum Sexiest Man Alive.

Titelfoto: Imago/Xinhua (Das Bild zeigt Premier Trudeau beim Chinesischen Neujahrsempfang am 6. Februar 2016)


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close