Wir lieben Lady Bowie

Lady Gaga zollt David Bowie bei der Grammy-Verleihung Tribut

Taylor Swift, Ed Sheeran und Rapper Kendrick Lamar waren die Abräumer des diesjährigen Grammy-Abends. Emotionaler und visueller Höhepunkt war jedoch eindeutig Sängerin Lady Gaga: Die 29-Jährige sang ein Medley der Anfang des Jahres verstorbenen Pop-Ikone David Bowie.

david bowie lady gaga

Hier die gesamte Playlist des David-Bowie-Medleys. Foto: Twitter

Angefangen mit „Space Oddity”, haben die Zuschauer von Anfang an gekreischt und gejubelt. Während des Songs liefen Animationen über ihr Gesicht, unter anderem mit dem berühmten roten Blitz. Später hat sie sich noch in „Ziggy Stardust” verwandelt. Zum Schluss performte sie „Heroes”.

Lady Gagas Verehrung für David Bowie geht jedoch noch ein Stückchen weiter: Nur einen Tag vor der Grammy-Verleihung hat sie sich dessen Porträt auf den Rippenbogen tätowieren lassen. Das hat sie auf Snapchat mit der ganzen Welt geteilt.

David Bowie Tattoo Lady Gaga

Lady Gaga verkündet auf Snapchat, dass sie sich ein Tattoo mit David Bowies Porträt stechen ließ. Foto: Snapchat


3 Kommentare

  1. Tim Link

    ich versteh echt nicht, warum um seine aussage so eine welle gemacht wird. wenn man meinem vater tribut zollen würde, so kurz nachdem er gestorben ist, würde mir auch niemand gut genug sein!


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close