Naturburschen

In Manuel Moncayos "Guys, Light, and Nature" treffen schöne Jungs auf schöne Landschaften

Manuel Moncayo wurde 1989 in Mexiko geboren und lebt seit zwei Jahren in Berlin. Nacktheit und Natur – das ist sein Lieblingsthema. Nicht zuletzt, weil er ungern mit künstlichem Licht arbeitet. Er castet seine Models hauptsächlich über Grindr, und beim Kennenlernkaffee trennt sich gewissermaßen die Spreu vom Weizen. Wer online mit Poserbildern unterwegs war oder bloß sexuelle Interessen hat, der muss ungeknipst nach Hause gehen. Die Ergebnisse dieser Arbeitsweise sind intim und weltoffen, maskulin und zart, zutiefst menschlich und hochgradig industriell, er schwangt zwischen all dem wie es nur ein Meister kann und berührt den Betrachter dabei zutiefst. Moncayos Blick hat nichts Voyeuristisches, er sieht und betrachtet nicht, stellt dar, ohne Urteile zu fällen, komponiert ohne einem vorzuschreiben, was man summt, wenn man ein seine Kerle denkt. Wunderschön.

Manuel Moncayo: GUYS, LIGHT AND NATURE, Portfolio1000

Mehr Manuel Moncayo gibt’s hier


0 Kommentare



Likes & Shares