imago58005468h

Red Ribbon Celebration Konzert

Dionne Warwick und Philippe Jaroussky sind die Stars im Juni in Wien

Das österreichische Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres lädt gemeinsam mit dem Life Ball zum fünften Red Ribbon Celebration Concert. Stars wie Dionne Warwick, Piotr Bezcala, Yusif Eyvazov, Juan Diego Flórez, Thomas Hampson, Michael Heltau, Margarita Gritskova, Philippe Jaroussky und viele mehr stellen sich in den Dienst nationaler und internationaler HIV/AIDS-Hilfsprojekte und begeben sich auf die Spuren des Mythos von Orpheus und Eurydike.

Die mythische Figur Orpheus und seine Reise in die Unterwelt, wo er mit seinem Gesang versucht, die geliebte Eurydike in die Welt der Lebenden zurück zu holen, wird als eine Reise durch die Musik- und Literaturepochen thematisiert, u.a. mit Auszügen aus den Opern von Claudio Monteverdi und Christoph Willibald Gluck, aber auch mit Stücken von W.A. Mozart und Franz Liszt bis hin zur zeitgenössischen Soul-Musik und literarischen Bearbeitungen von Ovid bis Ingeborg Bachmann.

„Indem die Geschichte des Orpheus zeigt, wie Liebe den Tod überdauert und was die Kraft der Musik zu bewegen vermag, hat sie eine enge Verbindung zum Anliegen des Life Ball. Auch der Life Ball bedient sich der Musik und der Kreativität als verbindendes, weltweit verständliches Element. Kunst bringt Menschen zusammen und setzt sie in Dialog. Dass wollen wir mit diesem Konzert bewirken,“ sagt Gery Keszler, CEO des Life Ball und Obmann des Vereins AIDS LIFE, den es besonders freut, dass „viele dieser begnadeten Künstlerinnen und Künstler dem Konzert seit Jahren die Treue halten und einen unschätzbaren Beitrag dazu leisten, dass auch Freunde der klassischen Musik und des Theaters einen Zugang zu den Anliegen des Life Ball finden.“ Mit der diesjährigen Veranstaltung soll das Konzert endgültig aus dem Schatten des Life Ball treten und die Aufmerksamkeit erhalten, die es verdient. Denn schon in den vergangenen Jahren haben KünstlerInnen und Persönlichkeiten wie Präsident Bill Clinton, Anna Netrebko, Diana Damrau, Antonio Banderas, Al Jarreau, Gregory Porter, Michael Schade, Barbara Eden, Ben Becker oder auch die Wiener Philharmonikern den Abend zu einem besonderen Erlebnis gemacht.

Das Konzert mit seinen Protagonisten aus aller Welt setzt ein Zeichen für ein friedliches Miteinander und streicht Wiens Charakter als Ort des Dialogs und als verbindende Kraft in Europa und der Welt heraus. Der Reinerlös des Abends geht an nationale und internationale HIV/AIDS-Hilfsprojekte, die nicht nur auf medizinischer Ebene gegen das Virus kämpfen, sondern gleichermaßen durch Aufklärung und Information einen unschätzbaren Beitrag dazu leisten, dass die rund 37 Millionen Menschen, die weltweit mit dem Virus leben, nicht weiterhin diskriminiert und exkludiert werden.

Red Ribbon Celebration Concert presented by Life Ball
am 10.6.2015 um 19 Uhr
im Burgtheater, Universitätsring 2, 1010 Wien, www.burgtheater.at

Foto: Bill Clinton und die Stars des Concerts 2012/Imago, Viennareport


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close