Conchita goes Lego

Ein schwedischer Social-Media-Experte baut den gesamten ESC nach, aus Legosteinen

Wir lieben unsere Eurovisions-Fans schon besonders. Viele von ihnen investieren unglaubliche Mengen von Zeit, Arbeit und Liebe in ihre große Obsession, und das ist super so. Der 23-Jährige Schwede Alexandro Kröger Degerfeldt ist allerdings ein ganz spezieller Fall, weil sich hier gleich zwei große Obsessionen treffen: Der ESC und Lego. In seinen Videos und Fotos, die er auf Facebook, Youtube und Instagram veröffentlicht, baut Degerfeldt Jahr für Jahr den ganzen Contest und seine Höhepunkte aus Legosteinen nach, was lustig ist, aber auch schwer beeindruckend. Uns hat es besonders seine Plastik-Conchita angetan, die der Social-Media-Experte, wie alle seine Projekte, mit besonderer Erlaubnis der Veranstalter des ESC kreieren darf. So entsteht, Stein für Stein, eine ganz eigene, wunderbare Version eines ohnehin schon tollen Events. Aber, seht einfach selbst.

Bild: Facebook/Eurovision Song Contest with Toys


1 Kommentar


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close