Conchita: Jetzt bei Madame Tussauds

Die Wurst verbringt den ESC und die Pride-Week in der deutschen Hauptstadt

Die Wurst ist überall: Nicht nur warb das MoMA (Museum of Modern Art) in New York für die jüngste Foto-Ausstellung mit einem Bild von Conchita, sie sang auch kürzlich im Sydney Opera House in Australien. Die „Queen of Austria“ ist everybodys darling. Und das ganz zu Recht. Denn niemand beherrscht den charmanten Spagat zwischen perfekter Unterhaltung und einer gesellschaftlichen Mission die Freundlichkeit, Offenheit und Toleranz unter die Menschen bringen will, so elegant und gekonnt wie Conchita. Seit sie 2014 den ESC gewann, jetet sie um die Welt, tut Gutes, singen beispielsweise, und sieht dabei hinreißend aus. Und natürlich wird sie überall fotografiert und angestarrt. Das kann anstrengend sein. Da ist es gut, wenn man ein Zweit-Ich dabei hat, mit dem die Leute sich auch ablichten lassen können. Madame Wurst hat sowas jetzt. Bei Madame Tussauds, in Berlin.

Ich freue ich mich sehr, dass ich meinen Berliner Schwestern nun so nah sein kann.

Conchita kommt zu einem ganz besonderen „Staatsbesuch“ in die deutsche Hauptstadt: „Allein die Tatsache eine Figur bei Madame Tussauds zu haben ist eine Riesen-Ehre. Wenn diese Figur dann auch noch von meiner Heimatstadt Wien nach Berlin reisen darf, ist das sehr aufregend und erfüllt mich mit großer Dankbarkeit. Speziell Berlin ist für mich als Drag Artist kulturell gesehen eine wichtige Stadt. Die Berliner Drag-Szene ist eine der berühmtesten der Welt und somit freue ich mich, dass ich meinen Berliner Schwestern nun so nah sein kann“, freut sie sich. Pünktlich zur ESC-Saison 2016 bringt das Madame Tussauds die Wachsfigur von Conchita Wurst in goldener Robe und Siegerpose nach Berlin und die bleibt natürlich auch für die gesamte Pride Week in der Hauptstadt.

 Wer will Conchita bei seiner ESC-Party als Gast dabei haben?

Für Eurovision-Fans gibt es zudem eine ganz besondere Überraschung. Die Frage lautet: Wer will Conchita bei seiner ESC-Party haben?  Denn das Madame Tussauds bringt die Wachsfigur als Highlight zu einer privaten Eurovision Song Contest Party am 14.05.2016, wenn man ein bisschen Glück habt. Das Team wird sie hierfür pünktlich zum Partybeginn mitbringen und bis zu 4 Stunden zum exklusiven Partygast machen – das erste Mal, dass eine Wachsfigur einen Hausbesuch macht. Mitmachen ist einfach: In den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #IchWillConchita dein Lieblingsmoment vergangener ESCs posten… und schon ist Wachs-Conchita der Stargast auf der Party.

madametussauds.com/berlin

Bild: BluSparrow PR


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close