Youtube-Star Sam Tsui kommt raus

Er hat Millionen Fans und jetzt auch offiziell einen Ehemann. Glückwunsch!

Die YouTube-Sensation Sam Tsui hat sich getraut. Und zwar aus dem Schrank und auch sonst: In seinem neuesten Video erzählt er seinen über 2,4 Millionen Abonnenten, dass er schwul ist und zeigt seinen frisch angetrauten Ehemann vor. Der heißt Casey Breves, hat sein eigenes, sehr erfolgreiches Vlog und ist schon in dem einem oder anderen Videos von Tsui in Erscheinung getreten. Was immer zu Gerüchten geführt hatte. Die Tsui nun bestätigt. Schön! Zumal die beiden schon eine ganze Weile zusammen sind, wie man dem Coming-out Video entnehmen kann. Tsui sagt auch, dass sein spätes öffentliches Coming-out nicht bedeutet, dass er sich für seine Sexualität schämt. Im Gegenteil, er sei stolz darauf und froh darüber, ein schwuler Mann zu sein. Tsui ist auf Youtube als Sänger zum star geworden. Seine „größten Hits“ waren Cover von Rihanna We Found Love und Katy Perrys The One Who Got Away.

Bild: Instagram


5 Kommentare


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close