BOYSETSFIRE-photoshoot-Bruges-2013-r-Tim-Tronckoe-19

Punkbands für die LGBTI-Flüchtlinge

Wolf Down und Boysetsfire veröffentlichen Benefiz-Single, um die Arbeit der Schwulenberatung Berlin zu unterstützen

Die musikalisch ganz harten Jungs und Mädchen haben ein Herz für LGBTI-Flüchtlinge und wissen auch, wie sie das sinnvoll zeigen können. Die deutsche Punkband Wolf Down und die US-Post-Hardcore-Band Boysetsfire veröffentlichen eine gemeinsame Benefiz-Single deren gesamte Erlöse an die Schwulenberatung Berlin gehen. Die Band wollen so deren Einsatz für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere Geflüchtete in der Hauptstadt (Männer-Archiv) unterstützen.

Wir wollen das Engagement der Schwulenberatung stellvertretend für viele andere Initiativen in Deutschland mit diesem Release würdigen.

Robert Ehrenbrand, deutscher Bassist von Boysetsfire, erklärt den Hintergrund zum Release: „Sämtliche Einnahmen dieser Split-Single möchten Boysetsfire, Wolf Down und End Hits Records an die Schwulenberatung Berlin e.V. spenden, deren wunderbares Engagement wir (stellvertretend für viele andere Initiativen in Deutschland) mit diesem Release würdigen möchten. Neben der ohnehin häufig komplizierten und leider im deutschen Alltag immer noch nicht selbstverständlichen Akzeptanz von LGBTI*Q setzen sich die zumeist ehrenamtlichen Mitarbeiter der Schwulenberatung Berlin e.V. auch für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere (LSBTI*Q) Geflüchtete ein. Über klassische Integrationsunterstützung (z.B. Sprachkurse) hinaus wird diesen auch Hilfe bei der Suche nach Ärzt_innen, Rechtsanwält_innen, oder Psychotherapeut_innen angeboten – sowie ein sicherer Platz und ein Refugium inmitten Gleichgesinnter.

Liebt, wen ihr lieben möchtet. Und helft anderen dabei, dies auch tun zu können.

Blickt man auf das Schicksal tausender geflüchteter LSBTI*Q, die in ihren Heimatländern häufig verfolgt und gedemütigt wurden, so steht das Intergrations-Engagement der Schwulenberatung für uns sinnbildlich für die Hoffnung auf überkonfessionelle Freiheit und persönliche Selbstbestimmung, die unserer Meinung nach jedem Menschen zusteht. Liebt, wen ihr lieben möchtet. Und helft anderen dabei, dies auch tun zu können!”

So sieht das gute Stück aus

So sieht das gute Stück aus

Die beidseitig gestaltete Picture-7″-Single erscheint am 17.06.2016 und ist auf 1000 Stück weltweit limtiert. Auf der A-Seite ist Boysetsfires „Dig Your Grave” zu hören, die B-Seite schmückt Wolf Downs „The Fortress”. Das Sammlerstück ist ausschließlich im Webshop von End Hits Records (vor-) bestellbar und wird erfahrungsgemäß rasch vergriffen sein. Kann aber natürlich bei iTunes, Spotify, etc. gehört und heruntergeladen werden., Sämtliche Erlöse sowohl aus dem Verkauf des Vinyls als auch digital werden von End Hits Records gespendet. Boysetsfire werden im Sommer 2016 eine ausgedehnte Club- und Festivaltournee spielen, nach der sie auf unbestimmte Zeit eine Bandpause einlegen werden. Wolf Down sind nach erfolgreichen Touren in Europa (mit Stick To Your Guns), Asien, Türkei, Griechenland und Russland im Sommer erneut in Deutschland auf Tour, um ihr Durchbruchs-Album „Incite & Conspire” zu promoten.

Foto: Tim Tronckoe


1 Kommentar


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close