IMG_5955

„CSD on the rail” mit MÄNNER

Abgefahrene Tour durch Berlin - ganz in Regenbogenfarben

Zwei Wochen vor dem eigentlichen Berliner Pride findet zum zweiten Mal der CSD auf Schienen statt – und das sieht dann am 9. Juli so aus:

rail

Bei der S-Bahn freut man sich auch schon wie Bolle. „Vielfalt und Toleranz sind gelebte Praxis bei den Berliner S-Bahnern”, sagt Peter Buchner, der Vorsitzende der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH. „Unsere Kolleginnen und Kollegen haben tagtäglich gemeinsam ein waches Auge darauf, dass Diskriminierung und Ausgrenzung im Unternehmen keinen Platz haben. Ich bin stolz darauf, dass dies Alltag bei uns ist. Gegenseitiger Respekt ist unsere Grundlage dafür, jeden Tag mit voller Power die Stadt und ihre Menschen in Bewegung zu halten. Täglich sind 1,4 Millionen Menschen mit den rot-gelben Zügen unterwegs. Wir unterstützen den CSD mit Leidenschaft!“

CSD on the rail

Matthias Frings (Foto: Dennis Stephan)

Und das ist das Programm in diesem Jahr: Vier Stunden lang ist die regenbogenbunte S-Bahn mit Berliner Künstlern wie Jurassica Parka und Herrn von Keil in der Stadt unterwegs. MÄNNER ist auch an Bord: Gemeinsam mit unserem Literaturpapst Matthias Frings (MÄNNER-Archiv) lesen wir die hässlichsten Hasskommentare vor, die uns via Facebook fast täglich ins Haus flattern. Aber gerne auch Eure Fundstücke und Screenshots: Schickt sie uns an:

maenner-leserservice[ät]brunogmuender.com!

Start ist um 18.30 Uhr am Berliner Ost-Bahnhof. Jeder kann mit einer regulären Fahrkarte mitfahren.

Und das ist der Fahrplan:

CSD on the rail

CSD on the rail

Hier geht’s zum Facebook-Event!

Titelbild: S-Bahn 


1 Kommentar

  1. Herbert Dudichum

    eine Bitte: solche Kommentare mit Klarnamen posten: dann hat der nächste Arbeitgeber, Wohnungsvermieter, Kreditsachbearbeiter Gleich Gelegenheit zu sehen, wen er da so vor sich hat: „WIR” sind nämlich überall 🙂


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close