Kreuz Landtagswahlen Wahl, 2016

Mehrheit der Parteien für Ehe-Öffnung

Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg befragt Parteien

Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg, LSVD, hat SPD, CDU, Grüne, Linke, Piraten, FDP und AfD anlässlich der bevorstehenden Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses  am 18. September 2016 zu ihren politischen Absichten befragt. SPD, Grüne, Linke, Piraten und FDP sprechen sich für die „Ehe für alle“ aus. Die CDU verweist diesbezüglich auf ihre Mitgliederbefragung in 2015 (MÄNNER-Archiv), die AfD lehnt die Ehe für homosexuelle Paare ab.

Theoretisch ausgeschlossene Nachwuchsproduktion

Alle befragten Parteien sprechen sich für die Rehabilitierung von Männern aus, die nach 1945 wegen ihrer Homosexualität Strafverfolgung zum Opfer fielen (MÄNNER-Archiv). Bei anderen Fragen unterscheiden sich die Antworten mitunter deutlich, wobei es viele positive und vage Antworten gibt. Die AfD ist die einzige Partei, die mehrheitlich negativ antwortet und Antidiskriminierungsarbeit als „frühsexuelle Aufklärung im Sinne der Gender-Ideologie“ bezeichnet. Auch ist die AfD die einzige Partei, die im Zusammenhang mit Regenbogenfamilien von einer „theoretisch ausgeschlossenen Nachwuchsproduktion“ spricht.

Eine deutliche Mehrheit der Parteien befürwortet den besonderen Schutz von homosexuellen und transgeschlechtlichen Geflüchteten sowie die Einrichtung einer Krisenwohnung für erwachsene schwule Männer, denen zum Beispiel Zwangsheirat droht.

lsvd

Weitere Informationen zur Wahlhilfe gibt es in der MÄNNER-Runde am 30. August im BKA-Theater – u.a. mit dem Berliner LINKE-Chef Klaus Lederer und Sebastian Ahlefeldt, dem LGBTI- politischen Ansprechpartner der FDP.

Titelbild: Fotolia


2 Kommentare

  1. Tino Winkler

    Hoffentlich nicht mehr lange Zeit warten bis unsere Leben alles verpasst! Für homosexuell & Flüchtlinge! I sorge schon für Flüchtlinge,denn hab i ihm kennenlernen ….!


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close