tom_daley_olympics

Dustin: „So stolz” auf Tom

Der britische Turmspringer-Star hatte Anfang der Woche in Rio die Bronzemedaille im Synchronspringen vom 10-Meter Turm gewonnen

von Thomas Petersen

Dustin Lance Black (42) ist „so glücklich und stolz“ auf die Bronzemedaille von Tom Dailey (22), dem britischen Turmspringer-Star. Das Team Großbritannien mit seinem Verlobten und Daniel Goodfellow (MÄNNER-Archiv) hat Montagnacht nach einem packenden Finale in Rio die olympische Bronzemedaille im Synchronspringen vom 10-Meter Turm gewonnen. Der Wettbewerb war mit den Chinesen Aisen Chen und Yue Lie, den Amerikanern David Boudia und Steele Johnson und nicht zuletzt den Deutschen Patrick Hausding und Sascha Klein hochkarätig besetzt. Erst im letzten der sechs Durchgänge entschieden die Briten die Bronzemedaille für sich. Vor vier Jahren landete Tom mit seinem damaligen Partner Peter Waterfield bei den Sommerspielen in London noch auf dem undankbaren vierten Platz, den nun die Deutschen einnehmen. Erste wurden, wie erwartet die Chinesen. Die Amerikaner belegten den zweiten Platz. (So hält sich Tom fit – MÄNNER-Archiv).

Dustin saß während des Wettbewerbs mit Toms Mutter im Publikum und zitterte mit. Als dann endlich klar war, dass es eine Medaille geworden ist, wollte Dustin seinen Stolz und seine Freude mit allen teilen.  Auf seinem Twitter-Account dlanceblack veröffentlichte er ein Foto mit sich und Tom. Beide halten die Medaille ganz fest in den Händen, und Dustin ist „so proud“!

Kurze Zeit später hat sich dann auch Tom Dailey ebenfalls via Twitter zu Wort gemeldet: „Es ist so schön, meine Familie hier zu haben. Ihre Unterstützung ermöglichte es mir, da zu sein, wo ich heute bin. Forever greatful “ Der schwule Sportstar hatte sein Outing 2013 in einem You-Tube Video bekannt gegeben. Seit zwei Jahren sind der amerikanische Drehbuchautor und Regisseur und der britische Turmspringer ein Paar. Im Oktober 2015 haben sie sich verlobt, und eine Heirat steht auch noch an. Süß!

Fotos: Twitter


6 Kommentare

  1. Peter Kirchhoff

    Fehler im Bericht… Tom und Dan landeten in London 2012 nicht auf Platz 4, da sie erst seit Oktober 2015 gemeinsam antreten

    Damals ist Tom mit Peter Waterfield angetreten

  2. Guido Illerhaus

    Und heute haben die anderen zwei Goldstücke nachgelegt…..und zwar im wahrsten Sinne des Wortes:GOLD für Chris und Jack………?Okay schade die 2. für Patrick Hausding(der auch ein Süßer ist?)aber trotzdem????


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close