Alexis Arquette

Alexis Arquettes Sex-Tape verkauft

Ein Erotikanbieter erwarb nach dem Tod des Stars den Film, um dann etwas sehr Überraschendes zu tun

Am Sonntag, den 11. September, starb die Schauspielerin Alexis Arquette in Los Angeles an den Folgen ihrer AIDS-Erkrankung. Ihre Schwester, Oscar-Preisträgerin Patricia Arquette und andere Familienmitglieder waren bei ihr und verabschiedeten sich in den darauffolgenden Tagen von dem transsexuellen Star „unserer Schwester und großen Lehrerin“. Aber nicht alle wollten sich so zartfühlend von Arquette verabschieden. Einer der Exfreunde der Schauspielerin bot weniger als 24 Stunden nach ihrem Tod verschiedenen Internet-Erotik-Firmen ein Sex Tape an, in dem Alexis Arquette beim Verkehr mit ihm zu sehen ist.

Wir konnten es nicht ertragen, dass jemand ihr Andenken so zynisch und gefühllos benutzen wollte.

Laut der britischen Tageszeitung Daily Mail, schlug xHamster.com sofort zu und bezahlte 25.000 Dollar für die Aufnahme. Was die Käufer dann taten, überrascht allerdings: Sie hatten das Sex-Tape nicht gekauft, um es auf ihre Web-Seite zu stellen, sondern um das Gegenteil zu bewirken: Sie wollten dafür sorgen, dass es nie jemand zu sehen bekommt. „Ms. Arquette war Aktivistin und ein Vorbild für die gesamte Trans*-Community. Wir konnten es nicht ertragen, dass jemand ihr Andenken so zynisch und gefühllos benutzen wollte, wie der Anbieter es getan hat“, so ein Firmensprecher. „Wir haben das Sex-Tape gekauft und es und alle Kopien davon zerstört. Wir hoffen, dass Menschen sich an Ms. Arquette als den Star und die Aktivistin, die sie war erinnern werden, und zwar noch lange.“ Alexis Arquette hatte Rollen in Filmen wie „Last Exit to Brooklyn“, „Einsam, Zweisam, Dreisam“ und „Eine Hochzeit zum Verlieben“. Mehr Drag- und Trans-Aktivismus gibt’s hier. (MÄNNER-Archiv)

Foto: Imago/ZUMA Press

 So erinnert sich Alexis Freund Sham ibriahim an sie:


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close