Witze erzählen gegen Rechts

Die Hauptstadt-SPD greift die AfD jetzt frontal an

Noch 4 Tage bis zur Berliner Abgeordnetenhauswahl. Die Hauptstadt-SPD greift jetzt in einem neuen Wahlspot die Alternative für Deutschland, AfD, direkt an, die Umfragen zufolge mit mindestens 13 Prozent rechnen kann. In dem neuen Wahlkampfvideo wirken diverse Prominente mit, darunter die Fernsehmoderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt sowie der Comedian Oliver Kalkofe und der offen schwule Schauspieler Clemens Schick, der kürzlich in die SPD eingetreten ist (MÄNNER-Archiv). Diese Herren (warum ist eigentlich keine einzige Frau dabei?) geben Aussagen von AfD-Politikern wortwörtlich so wieder, als würden sie einen Witz erzählen.
Gleichgeschlechtliche Partnerschaften sind keine Ehen
„Eine vollumfängliche rechtliche Gleichstellung der Ehe mit der Eingetragenen Lebenspartnerschaft […] lehnen wir strikt ab“, zitiert Heufer-Umlauf. „Das gilt insbesondere fürs Adoptionsrecht, denn: Gleichgeschlechtliche Partnerschaften sind keine Ehen.“
Titelbild: SPD Spot / Screenshot

2 Kommentare


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close