Freddie_Mercury_1050

Das sind Freddie Mercurys Nachfolger

Der Popstar hat eine ganze Generation von schwulen Musikern geprägt. Wir zeigen, welche.

Er war queer, unerschrocken und eine absolute Stilikone: Freddie Mercury hätte morgen seinen siebzigsten Geburtstag gefeiert (MÄNNER-Archiv). Der Popstar gehörte als Frontmann von Queen zu den einflussreichsten Musikern seiner Zeit und hat mit seinem flamboyanten Stil und seiner unverwechselbaren Stimme vor allem die Siebziger- und frühen Achzigerjahre geprägt.

Doch der Einfluss von Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara hieß, reicht natürlich weit über diese Jahrzehnte hinaus: Denn auch wenn er sich selbst nie gegenüber der Öffentlichkeit geoutet hat, war er doch eine riesige Inspirationsquelle für eine ganze Generation von schwulen Musikern. Wir haben die spannendsten von ihnen zusammengestellt und zeigen, wer wie in seine Fußstapfen tritt.

Aber vorher noch schnell: ALLES GUTE, FREDDIE!

 

1. Adam Lambert

Adam_Lambert

Foto: Queen

Als Freddie Mercury im Jahr 1991 im Alter von 45 Jahren an den Folgen einer AIDS-Erkrankung starb, ließ er eine verwaiste Band zurück. Seitdem touren Queen immer wieder mit neuen Frontmännern durch die Welt, seit 2012 mit dem 33-jährigen Adam Lambert. Der hatte nach seinem zweiten Platz bei „American Idol” 2009 bereits eine für einen Castingstar recht beachtliche US-Karriere hingelegt. Seine Queen-Konzerte brachten ihm jedoch Weltruhm ein. Eingefleischte Queen-Fans sind allerdings gespalten: Während seine Befürworter seine große stimmliche Bandbreite anpreisen, werfen ihm seine Kritiker vor, seine Versionen der Queen-Songs würden zu sehr nach Musical-Einlagen klingen.


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close