Gewinnertypen

Es kann für den Hustlaball-Award abgestimmt werden

Am 21. Oktober steigt im Berliner KitKat-Club der 8. Hustlaball. Das Ereignis ist inzwischen eine fest etablierte Größe im Partykalender der Stadt und verspricht jedes Jahr aufs Neue schöne Männer die in industrieller Umgebung schön schmutzige Dinge miteinander tun. Die Bühnenperformances des Events stehen Jahre danach noch im Netz, weil sie heißer sind als vieles andere, was man dort sehen kann. Bei dem Fetisch-Event treffen sich Sexworker, Pornodarsteller und Filmemacher, und zahlende Gäste haben die Möglichkeit, ihre Idole mal ganz aus der Nähe zu erleben. Auch mal so richtig nah, wenn es passt. Hautnah und noch näher. Mit dieser oder ähnlichen Vorstellungen fanden sich rund 5000 Männer  im  KitKat-Club ein: mal in Leder, mal in Gummi oder Lycra.

Die erst jüngst wieder eröffneten CAZZO-Studios sind dreimal nominiert

Und dann sind da natürlich noch die Hustlaball-Awards, einer der wichtigsten preise in der Adult-Entertainment-Industrie überhaupt. Moderiert wurde die Show im letzten Jahr von Porno-Regisseurin mr. Pam und Porno-Darsteller Fostter Riviera. Nominiert in diesem Jahr unter anderem: Der letztjährige dreifache Gewinner Cockyboys.com als bestes Non-European Studio, Planetromeo ist gleich dreimal nominiert,  als Best Mobile App, Best Escort Website und beste Dating-Site und auch die erst jüngst wieder eröffneten CAZZO-Studios (MÄNNER-Archiv) können sich über gleich drei Nominierungen freuen: Dieter Heitmueller als bester Regisseur, für „Berlin sight” als beste Fetish-Szene und für die beste Bareback-Szene für Alexx Stier und Florian Hagen.

Tim Kruger (1)

Auch der vielleicht derzeit größte deutsche Pornostar Tim Kruger ist für seine Seite Timtales mehrfach nominiert. Über ihn gibt es in der nächsten MÄNNER-Ausgabe noch mehr zu lesen. Abonnenten haben das neue Heft als erstes im Kasten (zum Shop!)

Wer mit abstimmen will, kann das hier tun:

hustlaball.de

Fotos: 2015 BerlinMen/Antonio Rodriguez


5 Kommentare

  1. Fridolin Fröhlich

    „Fans können Ihren Idol die Stange halten?”, dann soll er nach oder in Berlin „kommen”

    Marcel, kommst du nach Berlin zum angegeben Zeitpunkt – Hustlaball – nach Berlin?

    #TimKruger #TimTales


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close