Gus Kenworthy hat es wieder getan

Unser Lieblingssportler liebt es, sich auszuziehen. Das ist schön.

Gus Kenworthy ist nicht nur ein internationaler Spitzensportler, sondern auch ein Social-Media-Magier: Fast 500.000 Follower auf Instagram und 160.000 Fans auf Facebook sprechen eine deutliche Sprache. Das wir und viele andere Menschen ihn so lieben, liegt auch daran, dass er seine Klamotten nicht anbehalten kann und dabei einen hochironischen Umgang mit seiner Nacktheit pflegt. (MÄNNER-Archiv) Er weiß wie er aussieht und, dass das andere Menschen freut. Und kommt denen bei Gelegenheit gern entgegen. Und mal ehrlich, wenn man so einen niedlichen Arsch hat, und den nicht ab und zu der ganzen Welt zeigt, hat man ihn nicht verdient. Deswegen gibt’s auch diese Woche das nackte Urlaubsfoto von Herrn Kenworthy. „Kalte Bergseen. Es kam zu Schrumpfungen“, lässt er wissen. Das stört uns nicht. Aber er kann das auch in anderen Gegenden.

Alle Bilder: Instagram/Matthew Wilkas/Gus Kenworthy

Alpine waters… shrinkage ensued. ?➡️??

Ein von gus kenworthy (@guskenworthy) gepostetes Foto am


2 Kommentare


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close