MÄNNER lädt Dich ein zu Felix Jaehn

Wir haben die letzten Tickets für Nürnberg, Berlin und Dresden

Felix Jaehn ist im Moment einer der gefragtesten DJs und Remixer. Der gebürtige Hamburger arbeitete schon als Teenager als DJ und verfeinerte seine Skills an der Point Blank Music School in London. Danach studierte er BWL-in Berlin. Aber seit seinem Nummer-1-Hit „Cheerleader“, der Remix eines Songs des jamaikanischen Sängers Omi, mit dem er die Charts in Australien, den USA und vielen europäischen Ländern wie Österreich und Deutschland anführte, gibt es nur noch eine Richtung: aufwärts. Und für seine Fans: immer Richtung Dancefloor. Auch mit dem Cover des alten Chaka-Khan-Hits „Ain’t no nobody” sorgte er in den Clubs von Berlin bis Basel für volle Tanzflächen.

Felix Jaehn

Derzeit ist Felix Jaehn auf großer Tour. Einige Termine sind schon ausverkauft wie im Köln E-Werk und in den Hamburger Docks. Aber wir haben noch ein paar Tickets für Euch – für Nürnberg, Berlin und Dresden.

23.9.16 Nürnberg Löwensaal 
24.9.16 Berlin Huxley’s 
25.0.16 Dresden Alter Schlachthof

Wir schenken Euch jeweils 2 Tickets, wenn Ihr uns mit dem Stichwort „Felix Jaehn” mailt und einem Hinweis, in welcher Stadt Ihr zu seiner Musik abzappeln wollt – an maenner-leserservice[ät]brunogmuender.com.

Einsendeschluss ist Mittwoch, der 21. September um 16 Uhr!

Titelbild: Jens Koch


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close