Unser Septemberheft ist da

... und liegt auch schon in der Russischen Botschaft

Drei Jahre nachdem Russland landesweit das Gesetz zum Verbot von „Homopropaganda“ eingeführt hat, begibt sich die MÄNNER-Redaktion auf schwule Spurensuche im Staate Putin. Das Sonderheft zum Thema Russland erforscht: Wie leben Männer, die Männer lieben, in einem Land, in dem ihre Liebe ein Tabu ist? Und wo regt sich Widerstand? U. a. trifft das MÄNNER-Team in Moskau, Sotschi und St. Petersburg auf Singles, Paare, Wahlbeobachter und Aktivisten. Die Redaktion spricht u.a. mit Besuchern eines FKK-Strands für Schwule, einer Regisseurin, deren neues Stück sich um Coming-out und die Beziehung zwischen Kindern und Eltern dreht, und einem jungen Männerpaar, das sich bevorzugt vor Moskauer Kirchen küsst, um sie zu entweihen. Wir finden: Dieses Heft sollte man auch in der Russischen Botschaft in Berlin lesen.

Hier findest Du unser Russland-Heft im MÄNNER-Shop!

Und das interessiert uns auch noch:

Die Umfrage ist bereits beendet!Hier die Ergebnisse:

Würdest Du nach Russland reisen?

Video & Foto: Philip Kanchana


5 Kommentare

  1. Wolfgang Schmitt

    Ich hab so meine Zweifel, dass das beim Botschafter oder gar bei Putin landet, aber sie scheint sich ueber die unerwartete Lektuere aufrichtig zu freuen :)! Was zum gucken fuer die Pause hat sie jetzt im jedem Fall!


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close