Las Vegas feiert schwules Rodeo-Finale

Die World Gay Rodeo Finals finden schon zum 30. Mal statt

Es findet dieses Jahr schon zum 30. Mal statt, das Weltfinale im schwulen Rodeoreiten – am kommenden Wochenende in Las Vegas.

Wenn man ein schwuler Cowboy ist, sollte man das zeigen dürfen

„Wir sind genau so tough wie jeder andere“, sagt die Chefin der Veranstaltung, Laura Scott. Es sei nach wie wichtig, dieses Event auszurichten, sagt sie. „Einfach weil die Leute so sein wollen, wie sie sind. Wenn man ein schwuler Cowboy ist, sollte man das zeigen dürfen. Und das kann man nicht beim Rodeo der Heteros.“

imago/UPI Photo Homosexuelle Rodeo Fans beobachten das 17. San Diego Gay Rodeo in Lakeside

Schwule Rodeo-Fans beobachten das 17. San Diego Gay Rodeo in Lakeside (imago/UPI Photo)

Gut 100 Schwule und Lesben treten in 13 Kategorien an, dazu gehören natürlich das klassische Bullenreiten, das Bareback-Reiten („ohne Sattel“) wilder Pferde und ein wildes Transen-Rennen, aber es gibt auch nicht ganz ernst gemeinte Disziplinen, in denen etwa ein Zweierteam Schleifchen um den Schwanz eines Rindes binden muss; in einer anderen muss man Ziegen einen Schlüpfer anziehen (siehe Video). (In Italien gibt es ähnlich verrückte Wettbewerbe, nur ohne Ziegen – MÄNNER-Archiv)

Gay Rodeo

Schwuler Reiter mit Pferd im Slalom-Wettbewerb beims 17. San Diego Gay Rodeo (Imago/UPI Photo)

Jedes Jahr lässt der Internationale Gay Rodeo Verband, IGRA, auch eine Art Viergestirn wählen: eine Miss IGRA (ein Mann als Frau verkleidet), eine Ms IGRA (eine Lesbe als Frau), ein Mr. IGRA (ein Schwuler als Mann) und ein Mster IGRA (eine Frau als Mann). Die Hoheiten gewinnen nicht die große Ehre; sie haben auch die Pflicht, Spenden für LGBTI-Organisationen zu sammeln.

Das erste Homo-Rodeo fand 1975 statt – damals konnte man Homo-Ikone Joan Rivers als Zeremonienmeisterin gewinnen. Mit jedem Jahr kommen mehr Heteros, als Teilnehmer und als Zuschauer, sagt Scott. „Im Laufe der Zeit wird es immer gemischter.“

Titelbild: CowboyFrank.net/IGRA.com


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close