2017 wird Französisch

Das bringt der neue Kalender der "Dieux du Stade"

Man müsste ja zu Hause anbauen, um all die sexy Kalender aufhängen zu können, die fürs nächste Jahr auf den Markt kommen. Abgesehen vom Kalender der Warwick Rowers, der ein ziemliches Muss ist (und mit dem sich die Jungs gegen Homophobie im Sport einsetzen – MÄNNER-Archiv), ist der alljährlich erscheinende Jahreskalender „Dieux du Stade” (die Götter des Stadions) sehr schön anzusehen.

Athleten aus dem Bereich Rugby, Judo, Handball und Kampfsport haben sich für den guten Zweck ablichten lassen – in diesem Fall für den Kampf gegen Brustkrebs. Auch ein Biathlet (man beachte die Schreibweise: Biathlet vs. Bi-Athlet!) ist im Kalender 2017 mit von der Partie. Sein Name: Simon Fourcade.

Kalender 2017

Foto: Errikos Andreou

Gleich auf dem Titel räkelt sich übrigens Terry Bouhraoua, der Kapitän der französischen Rugby-Nationalmannschaft, die bei den Olympischen Sommerspielen in Rio beim Siebener-Rugby antrat:

Kalender 2017

Foto: Errikos Andreou

(So sexy war der Kalender der „Dieux du Stade” im Vorjahr – MÄNNER-Archiv)

Hier kann man den 2017er Kalender bestellen!

Titelbild: Errikos Andreou (Zu sehen ist der Rugbyspieler Djibril Camara)


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close