Drillingsväter bei Ellen

Justin und Adam aus Chicago sind seit Juni Eltern von drei Kindern

Ellen DeGeneres ist eine der einflussreichsten Frauen im amerikanischen Fernsehen. Die offen lesbische Moderatorin, die sich in ihrer Show Ellen oft mit LGBTI-Themen befasst, hatte jetzt die beiden schwulen Väter Justin und Adam zu Gast in ihrer Show. Das Paar aus Chicago ist vor vier Monaten mit Hilfe einer Leihmutter Eltern geworden – von Drillingen: die Mädchen Harper und Collins sowie den Jungen Emmett. (Auch ein schwules Paar aus Südafrika hat seit Sommer dieses dreifache Vergnügen – MÄNNER-Archiv)

Schwule Väter

Foto: Facebook

Freunde der beiden hatten sie für die Show vorgeschlagen mit den Worten: „Sie sind wundervolle Väter, die mit den unerwarteten Kosten zu kämpfen haben – aber sie sind wahnsinnig aufgeregt über ihre neue Familie.“

Ellen schenkte dem Paar einen Drillings-Kinderwagen, auf dem steht: „Unsere Daddies waren bei Ellen“.  Dazu bekamen sie 10.000 Dollar, um ihre Ausgaben für die Windeln zu decken.

Titelbild: Screenshot


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close