Seit 45 Jahren verheiratet

Jack Baker und Michael McConnell aus Minnesota sind das erste schwule Paar, das in Amerika getraut wurde

Jack Baker und Michael McConnell sind seit 45 Jahren verheiratet. Nicht verpartnert, nicht versonstwas – verheiratet. Die Männer aus Minnesota sind das erste schwule Paar, das in Amerika getraut wurde.

Finde einen Weg, dass wir legal heiraten können

Wie Michael gegenüber dem Sender NBC OUT erzählte, sagte er damals nur zu, Jack unter einer Bedingung zu heiraten: „Finde einen Weg, dass wir legal heiraten können.“ Damals waren gleichgeschlechtliche Ehen natürlich noch nicht erlaubt (das ist erst bundesweit seit der Entscheidung des Supreme Court 2015 möglich – MÄNNER-Archiv). Aber davon wollte sich Jack Backer nicht aufhalten lassen. Er kündigte seinen Job als Ingenieur und schrieb sich an der Uni für Jura ein. Stundenlang saß er in der Bibliothek und wälzte Bücher. Dann entdeckte er ein Schlupfloch: Im Eherecht Minnesota stand nirgendwo, dass zwei Menschen des gleichen Geschlechts nicht heiraten könnten. „In einem meiner Kurse lernte ich die Regel: Was nicht verboten ist, ist erlaubt“, erklärt Baker heute.

Also versuchte das Paar in Hennepin County, Minnesota, das Aufgebot zu bestellen, aber der Angestellte dort verweigerte ihnen die Heiratslizenz, die man in den USA braucht. Also zog das Paar vor Gericht bis hin zum Minnesota Supreme Court.

schwules paar

Die Lösung brachte aber ein anderer Weg: Das Paar dachte sich: Wenn schon nicht heiraten, um einige der Rechte von Ehepaaren zu haben, wäre das nächstbeste: eine Adoption. Da es in Minnesota nicht verboten war, dass ein Erwachsener einen anderen Erwachsenen adoptiert, konnte McConnell seinen Freund ganz legal adoptieren. Der änderte dann seinen Familiennamen in McConnell und seinen Vornamen in das genderneutrale Pat Lynn.

schwules Paar

Michael und Jack 2012 (Foto: marriageequality.org)

Und so konnten die Männer tatsächlich endlich heiraten, als erstes Paar in Amerika. Ihre Ehe wurde nie in Frage gestellt, außer vom Finanzamt. Jetzt erzählen sie ihre Geschichte in einem Buch „The Wedding Heard ‘Round the World: America’s First Gay Marriage.”

Titelbild: Screenshot


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close