antiko%cc%88rper_hiv_1050

Kommt bald die Impfung gegen HIV?

Wissenschaftler haben einen Antikörper entdeckt, der 98% aller HIV-Arten zerstört.

Sie reißen nicht ab, die vielversprechenden Meldungen zum Thema HIV. Erst Anfang des Monats wurde bekannt, dass israelische Wissenschaftler ein Medikament entwickelt haben, das im Test die Anzahl der HI-Viren um bis zu 97 Prozent gesenkt hatte (MÄNNER-Archiv). Eine ähnliche ermutigenden Meldung zur absehbaren Heilung von HIV kam außerdem Anfang Oktober aus Großbritannien. (MÄNNER-Archiv). US-Wissenschaftler haben nun außerdem einen extrem wirksamen Antikörper entdeckt, der sogar das Zeug hätte, die Grundlage für eine HIV-Impfung zu bilden.

In Tests mit 181 verschiedenen HIV-Arten gelang es dem Antikörper, 98% von ihnen zu zerstören.

Antikörper sind große O-förmige Proteine, die das Immunsystem dazu nutzt, um Fremdkörper wie Bakterien und Viren zu kennzeichnen und zu neutralisieren. Der Antikörper, den das Nationale Institut für Allergien und Infektionen (NIAID) in Maryland entdeckt hat, heißt N6. Und er hat es in sich – bereits jetzt gilt er als eine medizinische Sensation.

Wichtiger Schritt zur medizinischen Prävention von HIV

In Tests mit 181 verschiedenen HIV-Arten gelang es dem Antikörper, 98% von ihnen zu zerstören. Außerdem wirkte er gegen 16 von 20 Virusarten, die gegen ähnliche Antikörper resistent sind. Entsprechend begeistert zeigen sich die Wissenschaftler: „Die Entdeckung und Einordnung dieses Antikörpers mit seiner breiten Wirkungsweise gegen HIV ist eine wichtige neue Spur hin zur Entwicklung von Strategien zur Prävention und Behandlung von Infektionen“ erklärt Anthony S. Fauci vom NIAID.

Die Mutation des Virus war bisher eines der größten Hindernisse bei der Entwicklung von HIV-Medikamenten.

Die Forscher sind dabei besonders begeistert darüber, dass der Antikörper das Virus dort angreift, wo es nicht mutieren kann. Die Mutation des Virus war bisher eines der größten Hindernisse bei der Entwicklung von HIV-Medikamenten. Mehr Infos zum Thema HIV und HIV-Vorbeugung findet Ihr in unserem Archiv.

Schon mitgemacht bei unserer Umfrage der Woche?

Die Umfrage ist bereits beendet!Hier die Ergebnisse:

Wer soll "unser/e" Bundespräsident/in werden?

Foto: Shutterstock


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close