ste_5173

Ab in den Sommer

Fünf schwule Events in Australien, um dem Winter zu entfliehen

Keine Lust mehr auf Frieren und dicke Jacken? Dann fahr’ doch nach Australien! Fünf schwule Events von Gay Party bis queeres Filmfestival und von Stadt bis Land im Überblick. Unter allen Australien-Freunden verlosen wir außerdem ein Exemplar des Buches „König der Straße“ von Nigel Bartlett.

Midsumma, Melbourne

Melbourne war mal Australiens Hauptstadt und ist nach wie vor das kulturelle Zentrum des Landes. Entsprechend vielfältig zeigt sich auch die schwule Szene, die mit dem Midsumma Festival im australischen Hochsommer ab Mitte Januar drei Wochen lang ganz aus dem Häuschen ist. Los geht es mit einer großen Open Air-Party, dem Midsumma Carnival, bei dem unter anderem im burlesken Stil des frühen 20. Jahrhunderts gefeiert wird. Teil des Midsumma Festivals ist auch der Melbourne Pride, bei dessen Parade die Schwulen und Lesben der Stadt am 29. Januar durch die Straßen ziehen.

Datum: 15. Januar bis 5. Februar 2017

midsumma.org.au

ste_5214

Foto: Promo

Mardi Gras, Sydney

Was Melbourne kann, kann Sydney schon lange! Und so steht das große schwul-lesbische Sommerfestival dort, das Mardi Gras-Festival, dem Midsumma in nichts nach. Angesichts zahlreicher Events von Pool-Partys bis zu Kunstausstellungen müsste man sich zwischen dem 17. Februar und dem 5. März schon zerteilen können, um an allen Veranstaltungen teilzunehmen. Nicht verpassen sollte man allerdings die tolle Ross Watson-Ausstellung, der Sexyness mit Kamera oder Pinsel hyperrealistisch auf die Leinwand bringt. Die große Parade zieht am 4. März dann Gäste nicht nur aus Australien, sondern aus der ganze Welt an.

17 Februar bis 5. März 2017

mardigras.org.au

noosa-2-c-tobias-sauer

 

Mardi Gras Recovery Week, Cairns und Sunshine Coast

Wer es mit dem Feiern in Sydney übertrieben hat, braucht sich zum Glück nicht grämen. Die Batterien wieder laden kann man nämlich bei der „Mardi Gras Recovery Week“. Organisiert wird die gleich an mehreren Orten im Lande. Etwa vom Turtle Cove Resort in Cairns, im tropischen Norden Queenslands. Die Stadt ist auch der ideale Ausgangspunkt für Schnorchel- und Tauch-Ausflüge ins Great Barrier Reef. Etwas näher an Sydney liegt die Sunshine Coast, nördlich von Brisbane. Das Städtchen Noosa bietet traumhafte Aussichent auf eine große Bucht mit golden-weißem Sand – und ist in Australien bekannt für seine guten Restaurants.

Datum: Vor und nach dem Sydney Mardi Gras

turtlecove.com

visitsunshinecoast.com

ste_5993

Chill Out-Festival

Eine Pause von der Hektik großer Städte bietet – wie der Name schon andeutet – auch das schwul-lesbische Chill Out-Festival. In Daylesford, mitten auf dem Land am Wombat Hill im südlichen Bundesstaat Victoria, trifft sich dann die queere Community der Region. Auch was das Programm angeht geben sich die Veranstalter gechillt. Noch steht es nämlich nicht genau fest – dafür kann man aber selbst Vorschläge machen. Wir hätten da schon eine Idee: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Yoga-Kurs unter freiem Himmel?

Datum: 9. bis 13. März 2017

chilloutfestival.com.au

2016_rememberingtheman_volunteer-group-shot-with-banners-zara

Foto: Promo

Melbourne Queer Filmfestival

Australiens ältestes und renommiertestes Filmfestival steigt natürlich in Melbourne! Mehr als 100 Filme, vom Kurz- bis Spielfilm und von Thriller bis Doku, werden in den 12 Tagen vom 16. bis 27. März gezeigt. Daneben gibt es wie immer ein umfangreiches Rahmenprogramm, bei dem das Publikum mit Regisseuren und Darstellern diskutieren kann. Und gefeiert wird natürlich auch.

Datum: 16. bis 27. März 2017

melbournequeerfilm.com.au

Texte: Tobias Sauer, Fotos: Tobiaus Sauer, Promo, Mardi Gras

 

01_bl_bartlett_kanigderstrasse_highres

Bist du schon in Australien-Stimmung? Die können wir noch weiter anheizen! Gewinne ein Exemplar des Australien-Buchs „König der Straße“ von Nigel Bartlett!

An einem ganz normalen Wochenende hat der Australier David wie immer Besuch von seinem Neffen Andrew. Doch der verschwindet plötzlich – und alle Indizien deuten auf David als Täter hin. Mit einem präzisen Gespür für Spannung und großem Einfühlungsvermögen erzählt Nigel Bartlett die Geschichte eines Verbrechens, die den Leser von der ersten Seite an in ihren Bann zieht. Ein atemloser Road Trip und ein ergreifender Roman über die Suche nach einem geliebten Menschen – atmosphärisch dicht, fesselnd und von beklemmender Intensität.

Nigel Bartlett: König der Straße, Albino Verlag, 384 Seiten, 22,99 Euro

Um an der Verlosung teilzunehmen, schicke einfach bis zum 15. Januar 2017 eine Mail mit dem Betreff „Australien“ an traveler@spartacusworld.com Der Gewinner wird per Email benachrichtigt. Viel Glück!


2 Kommentare


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close