Ja, ich will!

Rührender Heiratsantrag in der NBA

Die National Basketball Association besteht seit 70 Jahren. Keine andere Liga auf der Welt ist so stark und populär.

In der Auseinandersetzung um das LGBTI-feindliche Gesetz HB2 in North Carolina nutzte sie ihre Popularität für ein wichtiges Zeichen gegen Diskriminierung: Im kommenden Februar sollte in Charlotte, North Carolina, das All Star Game stattfinden – bei dem alljährlich die besten und populärsten Spieler antreten. Zwar wurde das Gesetz leicht verändert, aber die NBA-Verantwortlichen überzeugte das nicht. Nun wird das All-Star Game vermutlich in New Orleans stattfinden (MÄNNER-Archiv).

Heiratsantrag war Premiere

Was die NBA noch nicht erlebt hat, war der Heiratsantrag eines schwulen Paares. Bis letzte Woche. Bei einem Spiel der Chicago Bulls ist Jake Conrad vor seinem langjährigen Freund Michael Holtzman auf die Knie gegangen. Michael ist seit seiner Kindheit ein Fan der Bulls und verpasst kein Spiel. Dieses wird er garantiert nie vergessen. (So kann man einen Heiratsantrag natürlich auch machen – MÄNNER-Archiv)

Titelbild: Screenshot

0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close