Orlando_Cruz_1050

Orlando Cruz ist Sportler des Jahres

Der offen schwule Boxer wurde von OutSports ausgezeichnet

Der offen schwule Boxer Orlando Cruz ist vom Online-Portal Sports zum LGBTI-Sportler des Jahres gekürt worden. Er wurde dabei besonders für seinen unermüdlichen Einsatz für die Community geehrt. Hier die Begründung der Jury: „Stolz. Das ist, was wir empfinden, wenn wir an Orlando Cruz denken. Das hohe Niveau auf dem er seinen Sport in einer von Machos bevölkerten Disziplin betreibt, während er sich dabei in Regenbogenflaggen hüllt, macht uns die Entscheidung sehr einfach“, so die Herausgeber.“ Cruz folgt auf den kanadischen Eiskunstläufer Eric Radford und den Profifußballer Robbie Rogers (MÄNNER-Archiv), die 2014 und 2015 gewannen.

„Ich will ein Ansporn für die Gay Community sein“

Im November hatte Cruz seinen Weltmeisterschafts-Kampf gegen Terry Flanagan verloren, der ihn zum ersten offen schwulen Boxweltmeister der Sportgeschichte gemacht hätte. Flanagan landete in der achten und letzten Runde einen scharfen rechten Haken, der Cruz auf die Bretter schickte und seinen technischen K.o. besiegelte.  „Ich will ein Ansporn für die Gay Community sein, indem ich World Champion werde”, hatte Cruz vor dem Kampf gesagt.

Im Juni hatte Orlando Cruz einen wichtigen Titelkampf gewonnen hat, der ihm eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft ermöglichte. Den Kampf gegen seinen Kontrahenten Alejandro „Alex” Valdez widmete Cruz den Opfern des Massakers in Orlando (MÄNNER-Archiv) – vier von ihnen kannte er persönlich. Cruz konnte wegen der Vorbereitungen auf den Kampf nicht an der Trauerfeier teilnehmen. Dafür besuchte er jedoch nach seinem Sieg das Pulse und übergab dem Team ein Paar Boxhandschuhe, „weil sie weiterkämpfen und ich stolz auf sie bin.” Cruz hatten 2012 sein öffentliches Coming-out und heiratete 2013 seinen langjährigen Partner José Manuel.

Fotos: Imago; ZUMA Press

Das ist eine unserer 7 Fragen zum MÄNNER-Jahresrückblick 2016:

Die Umfrage ist bereits beendet!Hier die Ergebnisse:

Wer ist für Dich der Mensch 2016?

Hier geht es zu den 6 anderen (MÄNNER-Archiv).


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close