6

MÄNNER-Adventsquiz: Nikolaus

Am 14. Januar ist eine gute Gelegenheit, mal wieder Smoking zu tragen

Die bisher letzte Ausgabe des Presseball Berlin war eher „desolat“, findet Mario Koss. Der Erfinder, Komponist und Produzent will dem Ball zu neuem Glanz verhelfen und nimmt Planung und Organisation in die Hand. Man munkelt, dass sich für den Presseball 2017 u. a. Harald Glööckler, Ireen Sheer und Wladimir Kaminer angekündigt haben.

„Es gab so viele Galaveranstaltungen und Bälle in Berlin“, schwärmt der Ur-Berliner von alten Zeiten. „Besonders den legendären Tuntenball fand ich immer faszinierend.“ Auch der Presseball darf ruhig „ein bisschen balla balla“ sein, findet Koss. In jedem Fall müsse das älteste derartige Event in Deutschland, das Politiker, Meinungsmacher, Wirtschaftsgrößen, Verleger und Showstars zusammenbringt und früher auch mal im Berliner Reichstag oder in der Staatsoper Unter den Linden stattfand, wachgeküsst und als Tradition fortgeführt werden. Dazu gehört auch eine Tombola. Mit dem Kauf von Losen unterstützen die Gäste zur Hälfte die Organisation Reporter ohne Grenzen und die Kinder- und Jugendhilfe Kinder in Gefahr.

Presseball

Foto: Shutterstock/AMatveev

„Nicht nur die Presse- und Meinungsfreiheit ist ein wichtiger Aspekt, auch die Akzeptanz von Schwulen und Lesben“, sagt Mario Koss. „Die Community gehört für mich als Bereicherung zu einem Ball.“

Das lassen wir uns nicht zweimal sagen: Wir laden Dich mit einer Begleitperson ein zum Presseball Berlin (Dresscode: Smoking oder Frack, Jeans geht gar nicht!) – wenn Du folgende Frage richtig beantwortest:

In welcher Serie spielt das schwule Ehepaar Cam und Mitchell eine Hauptrolle?

A: Cucumber

B: How To Get Away With Murder

C: Modern Family

Die richtige Antwort schickst Du an maenner-leserservice[ät]brunogmuender.com – und mit ein bisschen Glück bist Du am 14. Januar eingeladen zum Presseball Berlin.

14. Januar 2017, Maritim Hotel Berlin
Mit: Schiller, SWR Big Band, Mungo Jerry („In the Summertime“) u. v. m.
Infos & Tickets: www.presseball.de

Titelbild: Shutterstock


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close