willgrace1_640x345_acf_cropped

Will & Grace kommen wirklich zurück!

Megan Mullally, aka Karen Walker, hat ein Geheimnis verraten

UPDATE (3.1.2017) Die Hinweise verdichten sich: Der Schauspieler Leslie Jordan hat in einem Interview mit dem Radiosender KPBS gesagt, dass das Comeback der Serie beschlossene Sache ist. Es sollen ab Juli zehn neue Folgen gedreht werden. Jordan spielt die immer wieder kehrende Rolle des Beverly Leslie (Ende 2016 ist Debbie Reynolds verstorben, die Graces Mutter spielte – MÄNNER-Archiv). Eine offizielle Bestätigung des Senders NBC steht immer noch aus.

Unsere Hoffnungen werden nicht enttäuscht: Es ist sehr wahrscheinlich, dass es in nächster Zeit eine echte „Will&Grace”-Reunion für eine neue Staffel geben wird. Soviel hat Megan Mullally, die Schauspielerin die acht Jahre lang Karen Walker war, verraten. Während sie auf Promotour für ihren neuen Film „Why Him?” Interviews gab, erzählte sie dem Online-Portal PrideSource: „Also, wenn wir das mal theoretisch sehen, in einer völlig theoretischen Welt, in der es möglich wäre, dass „Will&Grace” mit zehn Folgen zurückkommen, und zwar auf ihrem Heimatkanal NBC, wenn wir in dieser theoretischen Welt leben würden, dann würde ich sagen, gäbe es keinen besseren Moment als gerade jetzt, oder?”

Alles, was ich im Moment dazu sagen darf, ist, dass die Chancen dafür, dass sowas passiert, sehr, sehr gut stehen.

Dann wurde Mullally lachend doch noch etwas weniger theoretisch: „Na gut. Alles, was ich im Moment dazu sagen darf, ist, dass die Chancen dafür, dass sowas passiert, sehr, sehr gut stehen. Im Moment passiert noch nichts. Ich meine, wir sind nicht mitten in den Proben oder so. Aber es ist sehr gut möglich, dass es sehr schnell sehr viel konkreter werden wird.” Mehr ging nicht. „Ich darf darüber einfach noch nicht mehr sagen, ihr wisst doch wie das ist.”  Die Gerüchte um eine baldige Wiedervereinigung der vier queeren TV-Lieblinge Grace, will, Jack und Karen wurden spätestens im November ohrenbetäubend laut, als die vier Schauspieler hinter den Rollen einen langen Clip drehten, um Hillary Clintons Wahlkampf zu unterstützen, der auf Youtube über sieben Millionen mal angesehen wurde. (MÄNNER-Archiv) Wir können es kaum erwarten.

Foto: NBC/Promo


13 Kommentare


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close