tomdaley

Tom Daley: Cybersex während Trennung

Das Video ist jetzt im Internet aufgetaucht

Der britische Turmspringer Tom Daley hat seinem Verlobten Dustin Lance Black gestanden, dass er mit einem Fan Cybersex hatte. Das erzählte der 22-Jährige der britischen Boulevardzeitung „The Sun“. Während er mit dem anderen gecamt hat, waren die beiden vorübergehend getrennt.

„Das wird definitiv nie wieder passieren, jetzt wo wir heiraten werden“, erklärte Tom Daley, nachdem ein Video davon im Internet aufgetaucht ist. Das Paar hatte sich im Oktober 2015 verlobt (mehr über die Liebesgeschichte der beiden im MÄNNER-Archiv). Wegen der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro, bei denen Tom Daley die Bronzemedaille gewannt, wollten sie sich zunächst jedoch nicht auf einen Termin festlegen.

„Es verbreitet sich wie ein Lauffeuer“

Laut „The Sun“ hat der Profisportler im Februar letzten Jahres damit begonnen, mit einem Fan via Instagram zu schreiben – nur vier Monate nach der Verlobung. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich Tom Daley und Dustin Lance Black, 42, in einer Beziehungspause.

„Es war die Distanz“, erklärte der Turmspringer der Zeitung. „Und es ist nicht so, dass ich jemanden in echt getroffen hätte.“ Wenn man mit jemandem im Internet schreibt, sei es etwas ganz Anderes. „Es war nicht mehr als das. Aber in der modernen Welt kann das eben passieren. Alles ist online leichter erreichbar, und es verbreitet sich wie ein Lauffeuer.“ (Genau wie seine sexy Sport- und Ernährungs-Videos – MÄNNER-Archiv.)

„Wir sind seelenverwandt“

Die Zeit, die das Paar getrennt war, hat sie noch näher zueinander gebracht, hat Tom Daley herausgefunden. „Deshalb genießen wir es so sehr, gerade unsere Hochzeit zu planen“, sagte er. „Wir haben keine Geheimnisse in unserer Beziehung. Wir sind ehrlich und offen. Als wir wieder zusammen waren, habe ich ihm alles gesagt.“

Dustin Lance Black kommt damit klar. Er selbst war sehr beschäftigt, die Miniserie „When We Rise“ über die Geschichte der LGBTIQ*-Bewegung zu drehen. „Wir haben nicht vielen Leuten davon erzählt und es war nicht die leichteste Zeit für uns. Was Tom in dieser Zeit gemacht hat, ist seine Sache.“

Die Beziehungspause war, da sind sich die beiden einig, eine Bereicherung für ihre Partnerschaft. „Lance und ich waren einige Zeit voneinander getrennt, und dann kamen wir wieder zusammen und haben gemerkt, dass wir füreinander bestimmt sind. Wir sind seelenverwandt. Und der einzige Weg, wieder dahin zurückzukommen, war, ehrlich zu sein über die Zeit, in der wir voneinander getrennt waren.“

Titelbild: IMAGO Inside Photo


33 Kommentare

  1. Peter Müller

    Oh man, als ob das ne Meldung wert wäre! Der Junge ist jung und „cybersex” auf die ein oder andere Weise haben schon sehr viele betrieben. Eine der sichersten Safer-Sex-Praktiken überhaupt! Also, was soll diese Erregung! Es ist sogar seine Privatsache. Nur der Typ, der’s online gestellt hatte, dem gehört eine verpasst! Das ist einfach unterste Schublade!


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close