norwegen-flagge

Die besten Länder zum Arbeiten für LGBT

Deutschland ist immerhin in den Top 5

Eine Untersuchung von „Expert Market“ wollte herausfinden, in welchen europäischen Ländern queere Menschen die besten Voraussetzungen zum Arbeiten finden. Dafür wurden Anti-Diskriminierungsgesetze, Arbeitsrecht sowie die Toleranz verglichen. Doch auch die Arbeitslosenquote sowie das Lohnniveau spielten eine Rolle.

Das Ergebnis: LGBTI sollten sich warm anziehen, denn das beste Umfeld finden sie in Norwegen. Danach folgen Finnland, Belgien, Deutschland sowie Schweden. Schlusslicht der 43 untersuchten europäischen Länder bildet Armenien.

Norwegen: Hohe Toleranz, hohe Löhne

Benjamin Pelosse, der die Studie leitete, sagte „The Local“, dass die Untersuchung insofern besonders sei, als dass sich andere Rankings nur an Urlaubsländer für LGBTI richten. „Es gibt viele Studien, wohin LGBTI reisen sollen. Aber da geht es eher um die besten Städte zum Besuchen, nicht um dort zu arbeiten.“

Außerdem erklärte er, wie sich Norwegen den Titel holte: „Norwegen hat den besten Schutz vor Diskriminierung, den es gibt, und die Toleranz ist auch sehr hoch.“ Außerdem sei die Arbeitslosenquote niedrig und das verfügbare Einkommen sehr hoch. Der Mindestlohn beträgt zum Beispiel für eine Fachkraft im Elektrohandwerk umgerechnet fast 22,50 Euro pro Stunde. „Wenn ich LGBTI bin, ist es sicher eines der besten Länder zum Arbeiten.“

Norwegen gibt PrEP kostenlos ab

Neben Armenien befinden sich auch Mazedonien, Aserbaidschan, die Türkei und Russland am Ende der Liste. In diesen Ländern sieht sich die LGBTI-Community regelmäßig Diskriminierungen ausgesetzt.

Norwegen dagegen war das erste Land weltweit, das die PrEP kostenfrei an Risikogruppen abgibt (MÄNNER-Archiv). Und sogar der König ist LGBTI-freundlich: „Norweger sind Mädchen die Mädchen lieben, Jungs die Jungs lieben, und Jungs und Mädchen die einander lieben“, sagte Hakon V. im Sommer (MÄNNER-Archiv.)

MÄNNER sucht in Kooperation mit der Antidiskriminierungsstelle übrigens nach den LGBTI-freundlichsten Arbeitgebern in Deutschland. Mehr Infos dazu hier.

Titelbild: flickr.com/Graeme Maclean/fjord&flag/CC BY 2.0


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close