The xx: Alle Paare sind schön

Die Indie-Stars feiern LGBTI-Paare im Video zu ihrer neuen Single

The xx sind eine der erfolgreichsten Indie-Bands der Welt, werden von ihren Fans geliebt und setzen sich regelmäßig für LGBTI-Rechte ein. Das ist so, weil Sängerin Romy Madley Croft selbst lesbisch ist, aber auch einfach, weil das die Realität abbildet, in der die Bandmitglieder aufgewachsen sind. Deswegen feiert die Band im Video zu ihrer neuen Single „Say Something Loving” („Sag etwas Liebevolles”) Liebe in allen ihren Formen.

Wir wollten die Gegend herausstellen in der wir aufgewachsen sind und einige der Orte wiedersehen, die uns an Freundschaft und Liebe erinnern

Dazu sind The xx an den Ort ihrer Kindheit und Jugend zurückgekehrt, ins südliche London: „Wir wollten die Gegend herausstellen in der wir aufgewachsen sind und einige der Orte wiedersehen, die uns an die Freundschaft und Liebe erinnern, die wir damals erfahren haben”, schreibt die Band auf ihrer Facebookseite. Das Ergebnis zeigt viele, liebende Paare, jedes anders als das andere, alle wunderschön. So wie es sein soll. Auch andere Stars zeigen in ihren Videos die Liebe in allen Varianten (MÄNNER-Archiv)

Foto: Youtube/Screenshot


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close