Schwule! Presse! Freiheit!

3. Mai ist Tag der Presserfreiheit. Ein schwules Ereignis? Ja. In diesem Jahr besonders.

„Journalisten gehen an die gefährlichsten Orte, um den Stimmlosen eine Stimme zu geben“, sagt António Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen, in einer Kurzansprache zum Welttag der Pressefreiheit (siehe Video oben). Der portugiesische Politiker spricht damit aus, was schwule Schreiber und Leser in den letzten Wochen hautnah miterleben konnten. Die Verfolgung und Ermordung von Homosexuellen in der russischen Teilrepublik Tschetschenien, die jüngst Thema zwischen Kanzlerin Merkel und Wladimir Putin war (siehe MÄNNER-Archiv), hätte nie so große Aufmerksamkeit bekommen, wenn  nicht Elena Milashina, eine furchtlose Journalistin von der Zeitung Novaya Gazeta, den Mut gehabt hätte, darüber zu recherchieren und das Ganze  öffentlich zu machen.

Die Wahrheit hat manchmal einen hohen Preis
Dass Milashina durch die Enthüllungen selber zur Zielscheibe der homophoben tschetschenischen  Regierung und ihrer Handlanger geworden ist, nahm sie in Kauf – im Dienste der Wahrheit und der Aufklärung, die investigativen Journalismus nun mal ausmachen. Sie erhielt böse E-Mails, wurde als Verräterin  beschimpft, bekam Morddrohungen. Derzeit ist sie untergetaucht, postet nur auf ihrer Facebook-Page die internationalen Reaktionen auf ihre Story und gibt wenige Webcam-Interviews in neutralem Ambiente, das keine Rückschlüsse auf ihren Aufenthaltort zulässt. Ein hoher Preis  für das schlichte Bedürfnis nach Wahrheit – und für uns ein Grund an weitere Helden des LGBTI-Journalismus zu erinnern, die zeigen, wie wichtig Pressefreiheit gerade für die schwule Aufklärung ist.

HELDEN DES 3. MAI: KLICK DICH DURCH DIE HALL OF FAME DER SCHWULEN PRESSEFREIHEIT


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close