Actors Ashton Sanders L and Jharrel Jerome appear backstage with the Bes Kiss award for their perf

MTV Awards: Bester Kuss für „Moonlight”

Der schwule Knutscher aus dem Besten Film des Jahres gewinnt bei den MTV Movie & TV Awards

Die Schauspieler Ashton Sanders und Jharrel Jerome gewannen am Sonntag Abend den Preis für den besten Kuss des Jahres bei den MTV Movie & TV Awards. Sie küssen sich im schwulen Drama „Moonlight”, das im Februar drei Oscars, unter anderem den für den Besten Film, gewann. (MÄNNER-Archiv)  

Dieser Preis ist viel größer und wichtiger als Jharrel und ich. Er steht für viel mehr als nur einen Kuss. Er ist für diejenigen unter uns, die sich anders fühlen

Sanders sagte während ihrer Dankesrede: „Dieser Preis ist viel größer und wichtiger als Jharrel und ich. Er steht für viel mehr als nur einen Kuss. Er ist für diejenigen unter uns, die sich anders fühlen. Er steht und ist für sie.”

„Ich glaube, man kann sicher sagen, dass es für junge Darsteller gut ist, besonders für uns Angehörige von Minderheiten, gezielt aus dem Rahmen zu fallen. Diesen Preis haben wir genau dafür bekommen. Er ist für die Künstler, die aus dem Rahmen fallen und alles tun, was nötig ist, um eine Geschichte zu erzählen und Dinge zum besseren zu verändern, um Menschen endlich aufwachen zu lassen.”

moonlight
Moonlight

Der Kuss aus dem Film von Regisseur Barry Jenkins (MÄNNER-Archiv) g”ewann unter anderem gegen Emma Stone und Ryan Gosling in „LaLa Land” und Emma Watson und Dan Stevens in „Beauty and the Beast”.

Foto: Imago/UPI Photo


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close