mgid-ao-image-logotv-com-234960

St. Petersburg: Tschetschenien Protest

Über 250 Aktivisten demonstrierten am IDAHOTI in Sankt Peterburg gegen die Pogrome in Tschetschenien

Die OrganisatorInnen der Gruppe „Coming Out LGBT” fassen es auf ihrer Facebook-Seite so zusammen: „Am 17. Mai ist in Sankt Petersburg ein Wunder geschehen. Nach einem Jahr der Vorbereitung, der rechtlichen Beratung, Inspektion durch die Behörden und einer polizeilichen Untersuchung haben wir am IDAHOTI eine friedliche LGBT-demonstration abgehalten, zu der jeder und jede kommen konnte. Die Veranstaltung fand im Hyde Park statt, wo im letzten Jahr noch Demonstranten verhaftet wurden.”

Mit Regenbogenfahnen, Hunderten bunter Luftballons und Transparenten bewaffnet, riefen sie westlichen Regierungen dazu auf, schwulen Männern aus Tschetschenien Asyl zu gewähren

Zwischen 250 – 300 AktivistInnen hatten sich versammelt, um den Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interphobia zu feiern und gegen die Pogrome an schwulen Männern in Tschetschenien zu protestieren. Mit Regenbogenfahnen, Hunderten bunter Luftballons und Transparenten bewaffnet, riefen sie westlichen Regierungen dazu auf, schwulen Männern aus Tschetschenien Asyl zu gewähren, wie Litauen das schon tut. (MÄNNER-Archiv)

18582419_1609631085744682_8936917111411847939_n

Johnny Dschibladze von Coming Out LGBT, Igor Kotschetkow vom Russischen LGBT Network, Alexei Sergeev von der Allianz von Heteros and LGBT für Gleichberechtigung und Jelena Kostijuschenko von der Nowoja Gazeta, die die erste war, die über die Vorgänge in Tschetschenien berichtet hatte, hielten Reden. Josef Kristian von „Coming Out LGBT” sagte: „Soviel hängt davon ab, was uns die an der Macht tun lassen. Aber unsere Strategie ist einfach: Steter Tropfen höhlt den Stein.”

Fotos: Coming Out LGBT/Facebook


1 Kommentar

  1. Anna Sturm

    O ja, das ist in der Tat ein Wunder…

    #love #liebe #loveislove #deutschland #gleichberechtigung #homosexualität #menschenrechte #russland #putin #merkel #enoughisenough #stopHomophobia #Schwulenjagd #Chechnya100


Schreibe einen neuen Kommentar



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close