shutterstock_429238804

Männer aufgepasst!

Diese Top 3 Orte auf Kreta solltet ihr gesehen haben

Planen Sie demnächst ein Insel-Hopping in Griechenland oder möchten einfach nur mit Ihrem Liebsten in den Genuss der größten griechischen Insel kommen? In unserem Ratgeber erfahren Sie welche Highlights Sie bei Ihrem Besuch auf Kreta nicht verpassen dürfen.

shutterstock_528527020

Wandern im Nationalpark Samaria

Vergessen Sie Ihren Rucksack nicht, denn in der 13 km langen Samaria-Schlucht können Sie von Mai bis Oktober wandern gehen.
Brechen Sie entweder auf eigene Faust auf oder nehmen Sie an einer organisierten Tour teil. Zahlreiche Rastplätze laden unterwegs zu romantischen Pausen mit Ihrem Partner ein. Trinkwasser können Sie den Quellen am Wegesrand entnehmen, was bei den heißen Temperaturen sicher eine gute Idee ist. Die wunderschönen hohen Felsen bilden eine fantastische Fotokulisse. Fast 200 Vogelarten, darunter der Steinadler, warten darauf entdeckt zu werden. Aber nicht nur die Fauna mit ihren kretischen Agrimi-Wildziegen, Rebhühnern und Falken begeistert Männerherzen. Auch die Flora sorgt für faszinierende Eindrücke mit Zypressen, Blumen und Heilpflanzen wie Salbei oder Thymian.

shutterstock_553599544

Hippie-Flair in Mátala

An der Südküste von Kreta befindet sich ein kleiner Ort namens Mátala. Dort können echte Abenteurer die neolithischen Wohnhöhlen bewundern, in denen in den 1960er Jahren zahlreiche Hippies hausten. In den Kommunen tummelten sich damals auch Weltstars wie Cat Stevens, Bob Dylan oder die kanadische Sängerin Joni Mitchell. Die malerische Gegend war die ideale Inspiration für ihre weltbekannten Hits. Ein Hauch von Flower Power und grenzenloser Unbeschwertheit findet man auch heute noch in gemütlichen Cafés wie dem Mermaid Café.

Wer etwas mehr Hunger hat, sollte sich in einer der über 30 Tavernen niederlassen. Dort warten kretische Speisen wie frischer Fisch oder Gyros auf die hungrigen Gäste. Kulinarische Köstlichkeiten, angereichert mit gesundem Olivenöl und serviert mit köstlichem Gemüse und frischem Tzatziki- das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Dazu können Sie den klassischen Anisschaps Ouzo genießen und der Abend ist gerettet. Zum relaxen und schwimmen laden der Mátala Beach und der Red Sand Beach ein. Freunde der griechischen Mythologie kommen hier besonders ins Staunen, denn die Legende besagt, dass an diesem Strand Zeus und die schöne Europa an Land gekommen sind. Nicht weit entfernt von Mátala befindet sich übrigens das beschauliche kleine Dorf Pitsidia. Dort liegt der Strand von Kommos. Er ist ein echter Geheimtipp für Schwule und man kann hier auch FKK betreiben. Neben einem Liegestuhlverleih findet man dort auch eine Strandbar.

shutterstock_603308453

Auch ein Stadtbummel ist auf Kreta möglich

Wer nicht nur faul am Strand liegen möchte, sollte einen Ausflug in die Hafenstadt Rethymno unternehmen. Hier hat man teilweise das Gefühl in Italien zu sein. Rethymno hat sich mit seinen architektonischen Bauten sein venezianisches und osmanisches Erbe erhalten.
Abends flaniert man gemütlich am venezianischen Hafen und lässt die Seele baumeln.

Als größte kretische Stadt gilt im Übrigen Iraklio oder auch Heraklion. Der Name leitet sich vom griechischen Orakel-Gott Herakles ab.
Östlich von Heraklion liegt der kleine Ferienort Hersonissos. Dort findet man die schwulenfreundliche Bar mit dem holländischem Namen Roze Maandag(Rosa Montag). Im Sommer ist die Bar von 21 bis 3 Uhr morgens geöffnet, sodass man nach Herzenslust feiern und leckere Cocktails schlürfen kann.

Viele weitere Tipps für Sehenswürdigkeiten auf Kreta und anderen griechischen Inseln wie Mykonos oder Samos erhalten Sie übrigens auf der Seite Verivox.de.

Dort finden Sie die besten Angebote für einen Urlaub auf Kreta, ganz gleich ob man eine Pauschalreise sucht oder doch lieber in einem gemütlichen Ferienhaus entspannen möchte.

Foto: Shutterstock.com/chasdesign/Case60/YRABOTA/leoks


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close