Star-Trek-Discovery-Logo

Das erste schwule Paar bei Star Trek

Nach 51 Jahren bekommt "Star Trek Discovery" zwei schwule Hauptfiguren

Star Trek geht mal wieder dahin, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist. Die neue Serie „Star Trek Discovery“ wird eine schwule Hauptfigur haben, und zwar mit Mann. Anthony Rapp („Rent“) wird Lt. Stamets spielen (MÄNNER-Archiv), einen Astromycologist, einen Pilzexperten. Er ist der Wissenschaftsoffizier an Bord der Discovery.

Seinen Ehemann wird ein alter Bekannter spielen: Wilson Cruz, dessen Ricky in „Willkommen im Leben“ vor mehr als 20 Jahren eine der ersten schwulen Hauptfiguren in einer TV-Serie überhaupt war (MÄNNER-Archiv). Beide Schauspieler sind offen schwul. Rapp und Cruz sind damit das erste schwule Paar in der 51-jährigen Star Trek-Geschichte.

Bekanntgegeben wurde die kleine TV-Science Fiction-Sensation am Wochenende in San Diego, im Rahmen von Nerd-Weihnachten: der Comic-Con.“Ich spiele die erste, offen schwule Figur in der Geschichte von Star Trek“, so Rapp. „Wilson Cruz wird meinen Mann spielen. Ich bin sehr stolz darauf.“ Produzent Bryan Fuller, der letzten Monat in „American Gods“ dem Publikum die vielleicht expliziteste schwule Sex-Szene der TV-Geschichte schenkte (MÄNNER-Archiv), ergänzte: „Star Trek hatte schon immer eine wunderbare Tradition der Vielfältigkeit in seinem Team und seinen Charakteren. Wir freuen uns die fortsetzen zu können.“

Anthony Rapp auf der Comic Con

Letztes Jahr hatte der Kinofilm „Star Trek: Beyond“ Sulu als schwulen Mann geoutet, viele hatten sich allerdings daran gestört, dass es dabei nicht einmal zu einem Kuss kam. (MÄNNER-Archiv)

Die erste „Star Trek“-Serie, die in Deutschland unter dem Titel „Raumschiff Enterprise“ bekannt wurde, lief ab 1966 im US-Fernsehen und verursachte nur zwei Jahre später einen Skandal, als William Shattners Captain Kirk und die von Nichelle Nichols gespielte Lieutenant Uhura sich küssten. Es war der erste Kuss zwischen einem weißen Schauspieler und einer afroamerikanischen Schauspielerin der TV-Geschichte.

Star Trek Discovery wird in Deutschland im Herbst auf Netflix zu sehen sein.

Titelfoto: Netflix/CBS

Der ComicCon Star Trek Discovery Trailer:


0 Kommentare



Likes & Shares