Auf

„Ihr wolltet Nacktbilder? Bittesehr!“

Gus Kenworthy entzückt in der "Body Issue" des ESPN-Magazins mit hinreißenden "Nudes"

Dass sich der schwule Kunstskiläufer Gus Kenworthy gern in der Öffentlichkeit auszieht, ist bekannt (siehe MÄNNER-Archiv), dass er damit die Lust auf mehr weckt, weiß jeder, der ab und zu seinen Instagram-Account checkt. Dort kokettiert sexy Gus ganz unverhohlen mit den virtuellen „Ausziehen!“-Rufen, die selbst dann kommen, wenn er nur eine Unterhose trägt. Wie geht man als Star mit sowas um? Richtig! Man gehorcht. Die neueste Fotoserie, die Gus postete, kündigte er mit den Worten an: „Ich wolltet Nacktbilder? Bittesehr!“

„Alles an diesem Shooting war furchterregend!“

Der Rest ist ein Traum aus Haut und Haaren und verschneiter Landschaft. Die Bilder wurden am Mammoth Mountains von Fotograf Benjamin Lowy geschossen. Sie sind das Highlight der neuen „Body Issue“ des ESPN-Magazins. Für Kenworthy war der Shoot eine denkwürdige Erfahrung: „Alles an diesem Shooting war furchterregend: Ich musste nackt sein, auf einem Skihang, und sechs Stunden lang im Schnee vor einer Crew von 16 Leuten posen.“ Klingt gewöhnungsbedürftig, aber Gus verrät auch, wie man solche Herausforderungen meistert: „Es ist verrückt, wie schnell man sich mit seltsamen Situationen anfreundet, sobald man ein paar Tequillas getrunken hat!“

Bei den Bildern kann man schon mal an die Decke springen. Gus tut es auch!

Wer also schon von dem wohltätigen Unterwäsche-Shooting begeistert war, das Gus kürzlich für MeUndies machte (siehe MÄNNER-Archiv), wird bei den EPSN-Bildern endgültig an die Decke springen. Gus tut es auch. Mit Skiern. Zu weiteren Motiven kannst du dich bei den Zahlen unten weiterklicken.


0 Kommentare



Likes & Shares

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close